2585828

Whatsapp testet neues Feature unter iOS: Sticker statt Emojis

10.05.2021 | 13:40 Uhr |

Whatsapp möchte dem Nutzer künftig passende Sticker zu geschriebenem Text vorschlagen. In der aktuellen Beta-Version wird die Funktion getestet.

Whatsapp testet ein neues Feature unter iOS, mithilfe dessen es deutlich einfacher werden soll, passende Sticker zum Versenden zu finden. Sticker sind kleine Bilder, die ähnlich wie Emojis als Reaktion, Ausdruck einer Emotion oder in einem lustigen Kontext benutzt werden.

Laut WABetainfo befindet sich das Feature aktuell in der Entwicklung und soll in einem künftigen Update an iOS- und Android-Nutzer ausgespielt werden. Es ist für die Öffentlichkeit noch nicht zugänglich, wird aber innerhalb einer geschlossenen Beta-Gruppe getestet. Die Funktion analysiert das erste geschriebene Wort im Chat-Fenster und schlägt, sofern vorhanden, einen passenden Sticker aus der Bibliothek des Nutzers vor. In der Sticker-Bibliothek können Sticker, die dem Nutzer besonders gut gefallen, für den späteren Gebrauch abgespeichert werden. Ein Video von WABetainfo zeigt, wie das Feature funktioniert.

Das Sticker-Symbol ändert sich, wenn Whatsapp einen Sticker findet, der zum geschriebenen Wort passt. Das könnte zum Beispiel "traurig", "lustig" oder "Liebe" sein. Das Feature soll nur mit den offiziellen Sticker-Packs von Whatsapp kompatibel sein, Sticker von Drittanbietern werden deshalb nicht vorgeschlagen. In Zukunft sollen außerdem auch Emojis und Sticker verknüpft werden, sodass beim Verwenden eines Emojis alternativ ein passender Sticker vorgeschlagen wird. Das Prinzip kennen wir bereits aus iOS, wo zu bestimmten Wörtern passende Emojis angezeigt werden, solange der Regler "Vorschläge" in den Einstellungen der Tastatur aktiviert ist.

Macwelt Marktplatz

2585828