2423525

Stockholm: Farbige Airpods-Kopie von Urbanista

17.04.2019 | 13:19 Uhr | Peter Müller

True Wireless Kopfhörer sind im Trend. Nicht alle sehen so sehr wie Airpods-Kopien aus wie die Stockholm von Urbanista.

Es ist nur ein unbedeutender Nachteil von Apples Airpods, dass sie nur in weiß zu erhalten sind – andere Farben hat Apple für seine Ohrstöpsel seit den iPod-Zeiten nie geliefert. Doch genau bei diesem Nebenaspekt setzt Urbanista mit seinen True-Wireless-Kopfhörern Stockholm an: Sie sind in vier verschiedenen Farben erhältlich.

Ansonsten fällt die optische Ähnlichkeit mit den drahtlosen Ohrhörer aus Cupertino gleich ins Auge: Die Form, die im Herbst 2016 als Zahnbürstenkopf verspottet wurde und dennoch reißenden Absatz fand. Kompatibel sind die Stockhold zu iOS- und Android-Geräten, was man von Bluetooth-Hörern ja auch erwarten darf – ganz gewiss funktionieren sie dann auch mit Mac und PC.

Geliefert werden die Stockholm in einem Ladecase, auch hier unterscheiden sie sich nicht von Airpods und Konkurrenten, die gesamte Laufzeit gibt der Hersteller mit 14 Stunden an – die Schachtel liefert Energie für drei komplette Aufladungen. Das ist ebenso im Bereich der Airpods.

Die Steuerung der Lautstärke oder Titelabfolge sowie die Entgegennahme von Anrufen und das Aktivieren des Sprachassistenten geschieht über ein Touchpad am Hörer. Nimmt man die Stockholm aus dem Case, startet sofort die Musikwiedergabe – all das kommt bekannt vor.

Der Preis ist indes ein deutlich geringerer, Urbanista will nur 89 Euro für das Paar Hörer samt Ladeschachtel – das kostet die drahtlos ladbare AirPods-Schachtel schon alleine. Die Namensgebung der Farben lässt vermuten, dass das Marketing von Urbanista einen ganze Zirkus gefrühstückt hat: Dark Clown (Schwarz), Fluffy Cloud (Weiß), Rosé Gold (Pink) und Olive Circus (Grün).

Macwelt Marktplatz

2423525