2216674

StreetScooter: Deutsche Post baut eigenes Elektro-Auto

24.08.2016 | 14:28 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Die Deutscher Post wird zum Auto-Hersteller und baut ihren eigenen Elektro-Transporter. Sie macht damit VW & Co. Konkurrenz.

Die Deutsche Post stellt ihren Transporterfuhrpark mittelfristig auf E-Autos um. Das daf├╝r n├Âtige Fahrzeug baut die Post selbst und ist deshalb schon vor einiger Zeit unter die Elektro-Automobil-Hersteller gegangen. Notgedrungen, weil die Post keinen etablierten Auto-Konzern fand, der bereit war, zeitnah einen ausschlie├člich elektrisch betriebenen Kleinlieferwagen herzustellen. VW, Daimler und Konsorten sahen sich dazu nicht in der Lage.

Deshalb startete Post-Manager J├╝rgen Gerdes eine Kooperation mit einem Aachener Technologie-Startup. Gemeinsam entwickeln der Konzern und das Startup den Elektro-Transporter StreetScooter, von dem die Deutsche Post jetzt das 1000ste Exemplar vorgestellt hat.

Technische Daten
Vergr├Â├čern Technische Daten
© Deutsche Post

Der StreetScooter f├╝r die Brief- und Paketzustellung muss bis zu 300 Stopps und Anfahrvorg├Ąnge bew├Ąltigen und ist bis zu 300 Tage im Jahr im Einsatz. Der Kastenaufbau in robuster und einfacher Bauweise ÔÇô das Fahrzeug ist insgesamt rund 4,6 Meter lang - bietet gen├╝gend Ladevolumen f├╝r die Briefe und Pakete. Das Fahrzeug f├Ąhrt bis zu 80 km/h schnell und ist prim├Ąr f├╝r die Zustellung auf dem Land sowie kleineren und mittleren St├Ądten ausgelegt. Es verf├╝gt ├╝ber eine Leistung von bis zu 30 kW, die von einer Lithium-Ionen-Batterie und einem Asynchronmotor erzeugt wird.

Innenraum
Vergr├Â├čern Innenraum
© Deutsche Post

Ab 2017 sollen j├Ąhrlich 10.000 StreetScooter in Aachen produziert werden. Mittelfristig will der Logistikkonzern seine Zustellflotte in Deutschland durch die emissionsfreien Elektrofahrzeuge ersetzen.

Frontansicht
Vergr├Â├čern Frontansicht
© Deutsche Post

Die Zusammenarbeit von Deutsche Post DHL Group und der in Aachen beheimateten StreetScooter GmbH begann 2011 mit der Entwicklung eines auf die Bed├╝rfnisse der Postzustellung zugeschnittenen Elektrofahrzeugs. Der erste Prototyp f├╝r die Deutsche Post wurde 2012 vorgestellt, eine erste Vorserie kam 2013 zum Einsatz. 2014 folgte die ├ťbernahme der StreetScooter GmbH durch die Deutsche Post DHL Group.

Bis Anfang 2017 will die Post entscheiden, ob sie den Streetscooter auch f├╝r Dritte baut. Dann w├╝rde die Post tats├Ąchlich mit Volkswagen, Daimler und anderen Herstellern von Kleintransportern konkurrieren.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Macwelt Marktplatz

2216674