2234521

Super Mario Run kommt am 15. Dezember, kostet 10€

16.11.2016 | 12:01 Uhr |

Im September auf der iPhone-Keynote angekündigt, kommt das legendäre Spiel endlich pünktlich vor Weihnachten.

Lange Jahre hat sich Nintendo gesperrt und die Rolle des iPhones als einer beliebten Spielekonsole nicht anerkannt. Daher suchte man im App Store vergeblich nach dem Klassiker "Super Mario". Zwar lassen sich nun Apps finden, doch das sind entweder Hintergrundsbilder oder Spiele, die nach Super Mario ausschauen, nicht aber von Nintendo kommen.

Nun hat der Entwickler in einem Trailer und auf einer extra eingerichteten Seite das Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben. Am 15. Dezember kommt das Spiel endlich auf die iPhones und iPads dieser Welt. Super Mario ist in drei Modis spielbar: Die klassischen "Welten" sind noch von der Original-Konsole bekannt, das "Königreich" lässt den Spieler eigene Welten erschaffen und entwickeln und das Krötenrennen, also "Toad Rally" lässt zwei Spieler gegeneinander antreten. In der zweidimensionaler Welt ist die visuelle Darstellung eines Mitbewerbers schlau gelöst. Der Rivale läuft als halbdurchsichtiger Geist mit, so stört er nicht den Hauptspieler, dieser kann aber immer verfolgen, wo sich der andere gerade befindet und was er macht.

Super Mario Run erscheint für iPhone und iPad

Ein paar Wermutstropfen bleiben: Das Spiel lässt sich kostenlos ausprobieren, um alle Funktionen zu nutzen, zahlt der Spieler einmalig zehn Euro per In-App-Kauf. Weitere Zahlung für Spielewährung oder Freischaltung neuer Funktionen sind laut dem Entwickler nicht vorgesehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2234521