2236206

Sygic: Standort- und Routensharing in Echtzeit

23.11.2016 | 10:18 Uhr |

Sygic als Anbieter im Bereich GPS-Navigation ermöglicht jetzt, den eigenen Standort sowie die Route live zu teilen.

Dies soll mit wenigen Klicks aus der App heraus geschehen – so lässt sich ein Link direkt verschicken, den der Empfänger im Webbrowser öffnen kann. Dafür arbeitet Sygic mit dem Standortsharing-Experten Glympse   zusammen. Autofahrer können ihre Reisepläne auf diese Weise einfach mit Familien, Freunden oder Kollegen teilen, versprechen die Entwickler. Dies sei gerade auf den vollen und teils winterlichen Straßen in der Vorweihnachtszeit ein deutlicher Vorteil gegenüber herkömmlichen Navigations-Apps, heißt es in der Ankündigung.

Laut Pew Research Center verwenden 67 Prozent der Smartphone-Besitzer ihre Geräte beim Autofahren zur Navigation (Zahlen für die USA 2015). Das Teilen von wichtigen Reiseinformationen sei jedoch schwierig. Zwar können die meisten bekannten Navigations-Apps statische Informationen wie beispielsweise den aktuellen Standort teilen, ein Übermitteln der Bewegungen in Echtzeit sei jedoch nicht möglich. Sygic ist damit nach eigener Auskunft das erste Unternehmen weltweit, das Echtzeit-Routensharing auf diese Weise  für seine Kunden verfügbar macht. Die Integration ist die neueste Erweiterung der Sygic Suite von GPS-Navigations-Tools, die auch detaillierte Routenführung und Offline-Karten beinhaltet.

Sygic GPS Navigation ist für das iPhone (ab iOS 8.0) , für Android und Windows Phone erhältlich. Am 25. November 2016 (dem sogenannten speziellen Verkaufstag "Schwarzen Freitag“) bietet Sygic einen Rabatt von 70 Prozent an. Neukunden erhalten eine lebenslange Premium-Lizenz der App ab 17 Euro. Eine Sygic-Lizenz können Nutzer auf drei unterschiedlichen Geräten verwenden.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

2236206