1053954

TU München bildet beste Wirtschaftsinformatiker aus

04.05.2011 | 09:00 Uhr |

Bei den Hochschulen/Fachhochschulen in der Disziplin Informatik hat ebenfalls Karlsruhe den besten Ruf. Es folgen Darmstadt und wiederum München.

TU München bildet beste Wirtschaftsinformatiker aus

Die besten Wirtschaftsinformatiker kommen von folgenden Universitäten: TU München, Technische Universität Darmstadt und Universität Mannheim. Unter den Fachhochschulen liegen wiederum die Hochschule Karlsruhe, die Hochschule München (Munich University of Applied Sciences) und die HTW Berlin (Hochschule für Technik und Wirtschaft) vorn. Diese hieß vormals FHTW (Fachhochschule für Technik und Wirtschaft).

Was Wirtschaftsingenieure betrifft, so gilt die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (RWTH) als beste Universität. Die Ränge zwei und drei besetzen die Universität Karlsruhe (KIT) und die Technische Universität Darmstadt. Besonders anerkannt unter den Fachhochschulen sind die Wirtschaftsingenieure der Hochschulen Karlsruhe, Esslingen und München.

Gute Job-Chancen für Absolventen

Damit konnten alle Genannten ihre Vorjahresplätze halten. Änderungen gab es lediglich in im Fach Elektrotechnik.

Insgesamt geht eine große Mehrheit von 85 Prozent der befragten Personaler davon aus, dass Absolventen "gute oder sehr gute" Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben. Eine deutliche Veränderung zu 2010, als das nur 60 Prozent sagten.

Macwelt Marktplatz

1053954