2532394

Telekom startet iPhone-12-Vorbestellung, möglicher Start am 16.10

13.09.2020 | 07:45 Uhr | Halyna Kubiv

Alle Jahre wieder: Bei der Telekom kann man das neueste iPhone gleich am ersten Tag bekommen, das Gerät muss man reservieren.

Aktualisierung vom 10. September 2020:

Wie erwartet hat die Deutsche Telekom eine aktualisierte Revervierungs-Seite online gestellt, diese lässt sich unter der bekannten Adresse https://www.telekom.de/unterwegs/reservierungs-service aufrufen. Das neue Gerät lässt sich nur im Rahmen einer Vertragsverlängerung reservieren. Nach dem Ausfüllen des entsprechenden Formulars kommt das Reservierungs-Ticket per Mail.

Ursprüngliche Nachricht vom 08. September 2020:

Die Deutsche Telekom wird nach Angaben der Kollegen von iFun am kommenden Donnerstag eine Extra-Seite für iPhone-Reservierungen starten. Dies geht aus internen Unterlagen hervor, die auf den 10. September hinweisen. Üblicherweise kann man die Reservierungen auf dieser Telekom-Seite vornehmen: https://www.telekom.de/unterwegs/reservierungs-service , diese ist momentan noch nicht aktiv bzw. weist auf das iPhone 11 hin. Die Telekom bewirbt seinen Service mit der bevorzugten Lieferung, sind doch vor allem iPhones mit dem neuen Design wie beispielsweise das iPhone X im Jahr 2017 sehr schnell im Apple Store ausverkauft.

Wie immer bei solchen Ankündigungen lässt sich in etwa auf den Start-Termin des neuen Geräts schließen. Der Reservierung-Service für das iPhone 8 ist bei Telekom am 14. August 2017 gestartet, die gleiche Seite für das iPhone XS im Jahr 2018 ging am 16. August 2018 an den Start, im vergangenen Jahr hat die Telekom angefangen, am 14. August 2019 die Reservierungen für das iPhone 11 entgegenzunehmen. Das iPhone 8 war in Deutschland am 22. September 2017 in den Läden verfügbar, das iPhone XS – am 21. September 2018, das iPhone 11 – am 20. September 2019. Daraus entsteht ein Muster: Die Telekom begann mit ihrem Reservierung-Service für gewöhnlich in der 33. Kalenderwoche des Jahres. Der Verkaufsstart des neuen Modells lag in vergangenen drei Jahren immer am Freitag in der Kalenderwoche 38 des Jahres. Geht man davon aus, dass die Telekom von Apple die gleichen fünf Wochen Vorsprung wie in den vergangenen Jahren gewährt bekommen hat, kann man auf die Woche vom 12. bis 16. Oktober als einen möglichen Verkaufsstart des iPhone 12 schließen. Da Apple die neuen Smartphones meistens am Freitag in die Läden bringt, ist der 16. Oktober als Verkaufsstart des iPhone 12 höchstwahrscheinlich.

Macwelt Marktplatz

2532394