2440446

"Texas Hold'em" nach acht Jahren wieder im App Store

09.07.2019 | 09:47 Uhr | Peter Müller

Apple bringt sein Poker-Spiel "Texas Hold'em" wieder in den App Store. Das Spiel kommt ohne In-App-Käufe aus.

Abgezockt : Nach acht Jahren Absenz bringt Apple sein eigenes Pokerspiel " Texas Hold'em " zurück in den App Store. Das Spiel haben die Entwickler zwar an das bereits 2008 veröffentlichte Original angelehnt, aber die Grafik enorm aufgewertet, weshalb der Download satte 1,5 GB in Anspruch nimmt. Dafür funktioniert das Spiel auch offline. Poker spielen kann man an zehn verschiedenen Orten, von Las Vegas bis hin zu einer ominösen Garage, an deren Wänden Poster des iMac G3 hängen. Noch etwas hat sich geändert: Der Preis. Kostete das Original noch fünf Euro, ist die Neuauflage nun gratis und kommt auch ohne In-App-Käufe aus. Das unterscheidet Apples Glücksspielvariante von anderen Apps, in denen man nicht nur jede Menge an virtuellem Geld verlieren kann.

Macwelt Marktplatz

2440446