2632053

The Sound of 007: James-Bond-Dokumentation auf Apple TV+ ab 2022

16.12.2021 | 10:00 Uhr | Thomas Hartmann

Apple plant eine neue Dokumentation mit dem Titel "The Sound of 007", die sich mit der "bemerkenswerten Geschichte von sechs Jahrzehnten James-Bond-Musik" beschäftigt.

Die 007-Doku soll im Oktober 2022 anlässlich des 60-jährigen Jubiläums von James Bond veröffentlicht werden, berichtet 9to5Mac . "The Sound of 007" wird demnach exklusiv auf Apple TV+ zu sehen sein und will an den Erfolg des Konzerns in der Kategorie Dokumentationen anknüpfen.

Als Produzenten für die Dokumentation fungieren MGM, Eon Productions und Ventureland, wie es bei "Deadline" heißt. Dabei handele es sich um das ”preisgekrönte Produktionsteam des James-Bond-Dokumentarfilms ’Alles oder nichts: Die unerzählte Geschichte von 007’” von 2012. Diese Doku ist derzeit offenbar bei keinem Streaming-Dienst verfügbar, Amazon.de bietet die DVD als UK-Import an .

Die Dokumentation werde einen Blick hinter die Kulissen eines der größten Film-Franchises der Geschichte werfen, darunter die Entstehung von ”Dr. No” und dem kultigen 007-Titelsong bis hin zu ”No Time to Die”, wobei eingehende Interviews mit beeindruckendem Bond-Archivmaterial kombiniert werden sollen.

Über diese kommende Doku berichteten wir bereits im voraussichtlich letzten Morgenmagazin dieses Jahres, ”Die Welt ist Musik” .

Macwelt Marktplatz

2632053