962878

Thema der Woche 3/07: DSL und VoIP

20.01.2007 | 09:00 Uhr

3. Option Flatrate Fu¨r Vieltelefonierer, die nicht nur kostenlos mit anderen VoIP-Nutzern via Internet sprechen wollen, sondern auch häufig Festnetzanschlu¨sse anrufen, ist der Tarif Flat gedacht. Fu¨r 8,90 Euro pro Monat kann dann unbeschwert ins deutsche Festnetz telefoniert werden. Der Tarif lohnt sich nur, wenn man pro Monat u¨ber 500 Minuten ins deutsche Festnetz telefoniert, im kostenfreien Basic-Tarif fallen pro Minute 1,79 Cent an. Hier sollte die Wahl auf jeden Fall zunächst auf den Basic-Tarif fallen. Anfallende Gesprächskosten ins Festnetz sind in Echtzeit abrufbar, man kann später immer noch wechseln.

4. Übersicht Anmeldung Wer zunächst die kostenlose Software X-Lite zum Telefonieren einsetzen möchte, wählt in der Übersicht keine VoIP-Hardware zum Kauf an. Sind die im Workshop gezeigten Schritte nachvollzogen, wird dem Kunden angezeigt, dass er ein kostenloses Angebot ausgewählt hat. Das Basic-Angebot kann jederzeit geku¨ndigt werden und ist sicher der beste Start fu¨r die ersten Schritte auf dem Gebiet VoIP. Zunächst kann man - sind die folgenden Schritte fu¨r Adresseingabe und Telefonnummeraus - wahl abgeschlossen - erst mal via Internet telefonieren und den Service ausgiebig testen. Weiter gehts mit „Jetzt anmelden und bestellen“.

Macwelt Marktplatz

962878