962878

Thema der Woche 3/07: DSL und VoIP

20.01.2007 | 09:00 Uhr

3. Profil bearbeiten Jeder Skype-Benutzer verfügt über ein Profil mit Angaben zur Person. Im oberen Bereich der Dialogbox unter „Details, die alle Skype-Benutzer sehen“ können Sie nun Ihren vollen Namen, Geburtstag, Geschlecht, Wohnort und Telefonnummern angeben. Hier sollte abgewogen werden: Anhand der Einträge können Sie von anderen Skype-Nutzern gefunden werden, vielleicht wollen Sie aber nicht Ihre Telefonnummern preisgeben. Falls Sie ein Bild von sich einfügen wollen, wird das nur Ihren späteren Kontakten gezeigt, die E-Mail- Adresse bleibt immer privat und wird in Skype nicht angezeigt.

4. Videotelefon Falls Ihr Mac über eine externe oder integrierte iSight-Kamera verfügt, wird diese von der Skype-Software erkannt und lässt sich mit einem Klick konfigurieren. Sie können dann - wie in iChat AV - Videotelefonate mit anderen Skype-Benutzern führen, die auch über eine angeschlossene Kamera verfügen. Zunächst sind ein paar Einstellungen vorzunehmen. Sie können eine vorhandene iSight-Kamera auch deaktivieren, falls Sie die Videotelefonie nicht nutzen wollen. Ferner lässt sich festlegen, ob Sie nur Ihren Kontakten oder allen Skype-Benutzern anzeigen wollen, dass das Video-Feature verfügbar ist.

Macwelt Marktplatz

962878