2526755

Tim Cook ist jetzt im Club der Milliardäre

11.08.2020 | 16:55 Uhr | Denise Bergert

Apple-Chef Tim Cook ist laut den Berechnungen der Nachrichtenagentur Bloomberg nun Milliardär.

Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg hat es Apple-Chef Tim Cook mittlerweile in den Club der Milliardäre geschafft. Der US-Amerikaner besitzt derzeit 0,02 Prozent aller Apple-Aktien, deren Wert sich auf rund 375 Millionen US-Dollar beläuft. Zu seinem Vermögen zählen außerdem Dividenden und Erlöse aus anderen Aktienverkäufen, die rund 650 Millionen US-Dollar schwer sind. Cook schafft es damit also knapp über die Marke von einer Milliarde US-Dollar .

In den Bloomberg Billionaires Index mit den 500 reichsten Menschen kommt Cook damit aber noch nicht. Hier bildet aktuell der britische Juwelier und Gründer von Graff Diamonds, Laurence Graff das Schlusslicht auf Platz 500, mit einem geschätzten Vermögen von 4,51 Milliarden US-Dollar. Auf Platz eins thront weiterhin unangefochten Amazon-Chef Jeff Bezos mit einem sagenhaften Vermögen von 186 Milliarden US-Dollar. Hinter ihm rangieren Microsoft-Gründer Bill Gates mit 121 Milliarden US-Dollar und Facebook-Chef Mark Zuckerberg mit 99,7 Milliarden US-Dollar. In den Top10 tauchen außerdem bekannte Namen wie Warren Buffet, Steve Ballmer und Elon Musk auf. Die erste Milliardärin findet sich mit Alice Walton übrigens erst auf Rang 16. Die Walmart-Erbin ist rund 57,7 Milliarden US-Dollar schwer.

Macwelt Marktplatz

2526755