2541110

Tolino führt Family Sharing für eBooks ein

15.10.2020 | 15:27 Uhr | Denise Bergert

Mit dem neuen Feature Family Sharing können Tolino-Nutzer ihre gekauften eBooks mit der Familie teilen.

Tolino, die eReading-Marke der deutschen Buchhändler, hat für die nächste Woche ein neues Feature angekündigt. Ab 19. Oktober 2020 können Nutzer ihre gekauften eBooks über die Family-Sharing-Funktion mit der ganzen Familie teilen. Bis zu sechs Tolino-Nutzer, die zusammen in einem Haushalt leben, können dann ihre eBooks an Familienmitglieder weitergeben und parallel lesen. Jedes der Familienmitglieder behält dabei seinen individuellen Lesestand. Es spielt zudem auch keine Rolle, bei welchem Tolino-Händler die freigegebenen eBooks erworben wurden.

Family Sharing funktioniert nicht nur auf den Tolino-eReader-Modellen, sondern auch in der Tolino-App und über die Tolino-Website im Browser. Für die Family-Sharing-Funktion kommen leider noch nicht alle eBooks in Frage. Die Verlage haben für das neue Feature jedoch bereits eine große Anzahl ihrer Titel freigegeben.

Um Family Sharing nutzen zu können, muss auf den eReadern ein Update auf Version 14.01 (Hera) durchgeführt werden oder die Tolino-App geupdated werden. Das Feature wird ab 19. Oktober ausgeliefert. Sobald die Funktion auf ihrem Gerät verfügbar ist, erhalten Nutzer eine Pop-Up-Meldung.

Macwelt Marktplatz

2541110