2423494

"Tropico": Satirische Wirtschaftssimulation fürs iPhone

17.04.2019 | 14:17 Uhr | Thomas Hartmann

In der etwas bizarren Aufbaustrategiespielreihe "Tropico" kann man bald auch auf dem iPhone einen Diktator auf der Insel spielen.

Als Inseldiktator mit "Tropico" kann man ab dem 30. April auch auf dem iPhone aktiv werden. Publisher Feral Interactive verspricht eine speziell für das iPhone adaptierte Version, ebenso, wie man das vorher schon für das iPad bewerkstelligt hatte . Dies betrifft unter anderem die Kontrollfunktionen für das Spiel, die es intuitiv und leicht machen sollen, durch das Game zu navigieren und die Benutzeroberfläche zu bedienen. Ziel ist es auch in der iPhone-Version, das kleine, aber stolze Insel Volk in eine glorreiche Zukunft zu führen. Spieltechnisch soll es dabei keine Kompromisse gegenüber der Vollversion für den Desktop-Computer geben. Für eine bessere Performance und ausgebaute Grafik sowie reduzierten Akkuverbrauch setzt man auch mit der iPhone-Version auf Apples Grafikschnittstelle (API) Metal.

Einen Trailer zum iPhone-Spiel mit In-Game-Eindrücken gibt es hier:

Unterstützt werden sollen alle iPhones ab dem SE (seit Herbst 2015) sowie mit mindestens iOS 12. Wenigstens 3 GB Flashspeicher sollte man dabei noch frei haben. Die Kosten fürs iPhone-Mobilgame im App Store werden bei 13 Euro liegen.

Macwelt Marktplatz

2423494