2481189

Turbo-Modus für Macs? macOS erhält Pro-Mode für maximale Leistung

16.01.2020 | 13:26 Uhr | Stephan Wiesend

Die aktuelle Beta-Version von macOS enthält Hinweise auf einen neuen Pro-Mode der einige Leistungsbremsen löst.

Leistungstests der letzten Macbook Pro-Modelle haben gezeigt, dass manche Modelle eigentlich noch höhere Leistung liefern könnten: Bei sehr hoher Last reduzieren sie aber die CPU-Leistung um eine Überhitzung zu vermeiden – auch Thermal Trottling genannt. Offensichtlich versucht Apple bei seinen Geräten zudem eine Balance zwischen niedrigem Lüfterlärm und hoher Leistung zu finden. Das gefällt nicht jedem, manch leistungshungriger Anwender würde für optimale Leistung gerne mehr Lüftergeräusche akzeptieren. Wie die Seite 9to5Mac bei der neuesten Beta-Version von macOS auffiel, könnte es hier bald eine Lösung geben. Sie fanden nämlich im Programmcode Hinweise auf einen neuen Systemmodus namens „Promode“, der hier ansetzt. Aktiviert man diesen Modus (was bei der Beta anscheinend noch nicht möglich ist) sollen die (bzw. der) Lüfter eines Macs ohne vorgegebenes „Speed Limit“ laufen: Er läuft dann schneller und lauter, kann den Mac aber auch besser kühlen und die CPU wird nicht so schnell gedrosselt – lange Rechenaufgaben wie der Export eines Videos sollten dann schneller erfolgen. Als Einschränkungen schreibt Apple „Apps may run faster, but battery life may decrease an fan noise may increase“. Auch die Akkulaufzeit wird also offenbar reduziert. Ebenfalls interessant: Aktiviert man diesen Pro-Mode, deaktiviert er sich am nächsten Tag automatisch wieder.

Fazit:

Bei seinen Macs legt Apple viel Wert auf leise Lüfter, was nicht für jeden Anwender ideal ist. Manchen Video-Profis könnte der neue Modus schließlich viel Arbeitszeit sparen. Unbekannt ist aber bisher, ob der neue Modus für alle Rechner verfügbar sein wird, oder nur für bestimmte Apps und das neueste Macbook Pro. So bekam das neueste Modell doch auch ein verbessertes Kühlsystem. Schon jetzt kann man ja mit Tools wie Macs Fan Control die Lüfterdrehzahl erhöhen , wirklich sinnvoll ist dies aber nur, wenn der Mac ein leistungsfähiges Kühlsystem hat.

Macwelt Marktplatz

2481189