2537456

Ulysses 21: Stil- und Grammatikprüfung auch unter iOS

01.10.2020 | 17:01 Uhr | Stephan Wiesend

Die neue Version des Textprogramms Ulysses 21 erhält eine Stil- und Grammatikprüfung und weitere Verbesserungen.

Das Textprogramm Ulysses ist bei Autoren und Bloggern beliebt, vor wenigen Monaten erhielt die Mac-Version eine neue Grammatik- und Stilprüfung für über 20 Sprachen. Diese neue Prüffunktion wird ab 6. Oktober auch für iPhone- und iPad-Nutzer verfügbar sein, wie der Hersteller mitteilte. Für die Nutzung erhält Ulysses einen neuen Überarbeitungsmodus, der auch die Rechtschreibprüfung des Systems integriert. Zusätzlich wurde die Benutzeroberfläche an das Design von iOS 14 angepasst und auch das App-Icon erneuert. Ebenfalls neu: Das Theme D21 ist für den Editor nun das neue Standard-Theme.

Stärke der Software sind die guten Verwaltungsfunktionen.
Vergrößern Stärke der Software sind die guten Verwaltungsfunktionen.
© Ulysses

Die von der Language Tooler GmbH entwickelte Prüffunktion erkennt Grammatikfehler, bietet aber außerdem noch eine Stilprüfung: Der Nutzer erhält Empfehlungen in Fällen wie Groß-/Kleinschreibung, Wortbedeutung, Wiederholungen und Stil eingeblendet. Zusätzlich zu Rechtschreib- bzw. Tippfehlern wird dann auch bemängelt, wenn man in einem Text Wörter wiederholt oder umgangssprachliche Begriffe wie „besser wie“ (statt "besser als") verwendet. Die Lösung von Language Tooler ist auch als Plug-in für andere Programme verfügbar. Eine ähnliche Funktion bietet seit kurzem das kostenpflichtige Word-Plug-in Duden Mentor , die Textverarbeitung Papyrus bietet ebenfalls eine Duden-Stilprüfung.


Macwelt Marktplatz

2537456