2602350

Umstieg auf M-Chips bei Macs bis 2022 komplett

02.08.2021 | 09:55 Uhr | Peter Müller, Halyna Kubiv

Im November 2020 hat Apple neue Rechner mit eigenem Chip vorgestellt und versprochen, innerhalb von zwei Jahren komplett umzusteigen.

Gerade so: Recht viel Neues berichtet Mark Gurman in seinem Newsletter "Power On" am Wochenende nicht, selbst in den Gerüchteküchen ist Sommerbetrieb. Der Bloomberg-Redakteur fasst lediglich zusammen, wie sich die Roadmap Apples hinsichtlich der Umstellung auf Apple Silicon weiter ziehen wird.

Das Ziel, innerhalb von zwei Jahren alle Macs auf die eigene Architektur umzustellen, werde Apple demnach gerade so erreichen. M1X-Macs werden später in diesem Jahr kommen, ein neuer Mac Mini bald darauf und bis November 2022 werde dann auch ein Mac Pro mit Apple Silicon erscheinen, kleiner und kompakter als das bisherige Modell, mit einem SoC, das bis zu 40 Rechenkerne in einem Chip vereint.

M1X-Macbook Pro

Laut Gurman arbeitet Apple nach wie vor daran, um einen Nachfolger für das aktuelle Macbook Pro herauszubringen, dies sollte in "kommenden Monaten", also noch 2021 passieren. Aktuell vertreibt Apple das Einsteiger-Macbook Pro mit 13 Zoll Bildschirmdiagonale. Das größere Macbook Pro wird noch mit dem Intel-Chip verkauft, das Modell ist der heißeste Anwärter auf den M1X-Prozessor – leistungsstärker und schneller als der M1. 

Neues Macbook Pro 2021: Release, Design & Specs

Mac Mini mit M1X-Chip

Der Hersteller hatte seinen Mini-Rechner eigentlich bereits im vergangenen Jahr mit dem M1-Chip ausgestattet, parallel aber auch das Intel-Modell ab 1260 Euro verkauft. Es wird erwartet, dass der M1-Nachfolger dieses Intel-Modell ablöst. 

Mac Mini mit M1X-Chip: Was wir darüber wissen

Mac Pro

Der Mac Pro ist in der Planungsliste Apples auf dem letzten Platz und ist für den November, oder eher gesagt Ende 2022 geplant. Mehr zu den potentiellen Änderungen eines solchen Rechners finden Sie hier . Apple plane jedoch laut Gurman noch ein Update mit Intel-CPU .

Apple hatte letztes Jahr im Juni den Umstieg angekündigt und im November die ersten Macs mit M1-Chip herausgebracht.

Macwelt Marktplatz

2602350