1040547

Adobe aktualisiert Browser Lab für Safari 5

11.10.2010 | 07:05 Uhr |

Adobes Online-Dienst zur vergleichenden Webseiten-Entwicklung für verschiedenen Plattformen und Webbrowser integriert jetzt auch die neue Version von Safari.

Browserlab
Vergrößern Browserlab

Adobe hat dieses Wochenende ein Update für Browser Lab veröffentlicht und unter anderem Unterstützung für Safari 5 , ein Add-on für Firebug , dem Web-Entwicklungswerkzeug für Firefox, und neben besserer Integration für Dreamweaver CS5 auch ein neues Vergleichswerkzeug "Smart Align" zum Ausrichten oder Überlagern von vergleichenden Bildschirmfotos eingebaut.

Mit dem Online-Dienst Browser Lab kann jeder Web-Entwickler schnell und effektiv seine Webseitengestaltung in verschiedenen Webbrowsern und Betriebssysteme überprüfen. Browser Lab erstellt Bildschirmfotos von den Webseiten, anhand deren der Entwickler kritische Unterschiede schnell sehen und seine Webseitenentwürfe einheitlich über alle Plattformen hinweg korrigieren kann.

Adobe bietet in seinem kostenpflichtigen Online-Dienst " Adobe CS Live " eine Reihe von Anwendungen, wie Browser Lab , CS Review , Story und Site Catalyst . Die Dienste sind nach dem Erwerb von Adobe Creative Suite für zwölf Monate kostenlos und für Verlängerungen bittet Adobe dann zur Kasse. Preise hat Adobe noch keine festgesetzt, aber Schätzungen von 20 bis 30 US-Dollar pro Monat genannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

1040547