2603434

Updates für Affinity-Programme – Bis zu 10 Mal schneller

06.08.2021 | 13:00 Uhr | Thomas Hartmann

Serif Labs veröffentlicht neue Versionen von Affinity Designer, Affinity Photo und Affinity Publisher auf jeweils 1.10 mit laut Entwickler erheblichen Performance-Verbesserungen.

Bis zu zehnmal schneller sollen einige Prozesse in den Affinity-Programmen jetzt ablaufen, schreibt der Entwickler in seinem Newsroom . Dafür haben sowohl Affinity Photo, Designer als auch Publisher ein kostenloses Update erhalten. Die neuen Versionen sollen dafür sorgen, dass man seine Arbeit besser und schneller erledigen könne, gleich ob man Affinity auf einem Mac, Windows-PC oder iPad verwende.

Eine komplette Überarbeitung des Speichermanagements in Affinity Publisher soll es möglich machen, dass große Dokumente selbst mit Tausenden von Seiten und vielen Gigabytes an verknüpften Bildern sofortige Ladezeiten, reibungsloses Live-Editing und ”superschnelles” Scrollen, Schwenken und Zoomen über das gesamte Dokument hinweg gestatten. In Affinity Designer wurde laut Entwickler die Rendering-Engine so optimiert, dass die Anwendung nun auch hochkomplexe Dokumente – selbst mit Hunderttausenden von Objekten – bis zu zehnmal schneller rendern könne als zuvor.

Affinity Photo schließlich habe ebenfalls umfangreiche Leistungsverbesserungen erfahren, die sich vor allem in einer höheren Effizienz beim Überblenden von Ebenen niederschlagen sollen, wobei der nicht-destruktive Ansatz beibehalten wurde – ein Hauptmerkmal, das Affinity Photo von der Konkurrenz abhebe.

Mit dem Update kommen dem Entwickler zufolge einige Optionen, um die Bearbeitungsgeschwindigkeit auch nach dem Aufbau eines komplexen Stapels von Hunderten von Pixel- und Vektorebenen sowie Filtereffekten hochzuhalten, wobei der gesamte Ebenenstapel erhalten bleibe. Ferner sei der IDML-Import in Affinity Publisher nun bis zu viermal schneller, die Geschwindigkeit des Textflusses habe man fast verdoppelt, und es gibt eine Reihe weiterer Optimierungen und Stabilitätsverbesserungen.

Affinity v1.10 ist ab sofort auf der Affinity-Website erhältlich . Lizenzinhaber:innen der jeweiligen Anwendung können das Update kostenlos herunterladen. Die Programme gibt es auch im Mac App Store, zum Beispiel Affinity Designer hier zum Preis von 55 Euro.

Macwelt Marktplatz

2603434