950680

VHS und SVHS

01.02.2007 | 12:15 Uhr |

VHS und SVHS

Wir wollen gar nicht gegen Sony wettern, ganz im Gegenteil: Es geht um sinnvolle Entwicklungen, und VHS war so ziemlich der unsäglichste Schrott des Videozeitalters. Hier wäre Sonys Betamax-Format die bessere Alternative gewesen, oder auch Grundigs Video 2000 (wer erinnert sich noch daran?). Aber Philips konnte sich mit der VHS-Technik durchsetzen und dieses zum weltweiten Standard etablieren. Analoges Videomaterial aus dem Hobby- und semiprofessionellen Bereich wurde in der Vergangenheit praktisch immer im VHS- oder Super-VHS-Format aufgenommen. Das Format ist noch nicht ganz aus der Welt verschwunden und wird wegen der hohen Verbreitung noch oft verwendet. Qualitativ gehört es jedoch längst auf den Schrottplatz. Zur Weiterverarbeitung auf dem Computer ist es notwendig, dieses analoge Format zu digitalisieren, also in Bits und Bytes umzuwandeln, um es digital speichern zu können. Diese Umwandlung kann von Ihrem Mac nicht ohne zusätzliche Hardwareerweiterung durchgeführt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Macwelt Marktplatz

950680