970840

Verbindungen für den iPod

08.06.2007 | 12:10 Uhr | Peter Müller

Verbindungen für den iPod

So vielseitig wie der iPod sind auch die Anschlussmöglichkeiten. Mit den passenden Docks und Adaptern verbindet man den iPod komfortabel mit anderen Geräten.

Fernsehaffin

Das Homedock Deluxe von DLO ist nicht nur ein normales Dock mit S-Video-Ausgang, sondern hat noch einiges mehr zu bieten. Da wäre als Erstes die komfortable Fernbedienung mit immerhin 18 Funktionen. Der eigentliche Clou ist aber die Menüführung per Fernseher. Das Homedock Deluxe zeigt nämlich den Inhalt des iPod in einem übersichtlichen TV-Menü an, sodass man bequem vom Sessel aus das Gewünschte heraussuchen kann. Es lassen sich On-the-fly-Listen anlegen, sogar das Albumcover des aktuel­len Titels wird übertragen. Kann man auf HD-Filme verzichten, macht das Homedock Deluxe Apple TV in weiten Teilen überflüssig.

Preis 120 Euro Hersteller DLO

Auf Sendung

Mit dem erfolgreichen Tunecast geht Belkin nun schon in die dritte Runde. Der FM-Transmitter wird an den Kopfhörerausgang des iPod oder eines anderen Players angeschlossen und sendet dessen Signal per UKW zum Radio. So kann man auch ohne aufwendigen Einbausatz oder mit älteren Radios im Auto Musik vom iPod spielen. Der Tunecast 3 sucht automatisch eine freie Frequenz und bietet ein gut ablesbares farbiges OLED-Display. Mit dem Clip an der Rückseite lässt es sich jetzt außerdem gut fixieren. In den USA ist das Gerät bereits verfügbar, Europa soll demnächst folgen.

Preis 45 Euro Hersteller Belkin

Macwelt Marktplatz

970840