949578

Video-Bundle statt DVD: Apple experimentiert im iTMS

27.03.2006 | 15:34 Uhr | Peter Müller

Apple fasst mehrere Videos der US-Sängerin Tori Amos als Kollektion zusammen. Bald soll es auch „Vingles“ im iTunes Music Store als Kombiangebote geben.

Tori Amos: Fade to Red
Vergrößern Tori Amos: Fade to Red

Im Paket, das im deutschen iTunes Music Store (iTMS) für 18,99 Euro erhältlich ist, sind 21 Videos enthalten, die jeweils 2,49 Dollar im Einzeldownload kosten. „ The Tori Amos Video Collection: Fade to Red “ ist auch als DVD erschienen und kostet beispielsweise bei Amazon 27,99 Euro. Apple will verstärkt Videos im Paket verkaufen und mit Alben koppeln. Weitere Video-Alben seien in Vorbereitung, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Das neue Album „ Collected “ von Massive Attack erscheint mit Video-Inhalten – jedoch nur in der US-Niederlassug des iTMS. Auch Singles will Apple zusammen mit dem dazugehörigen Video als „Vingles“ verkaufen, erklärte Apples iTunes-Chef Eddie Cue gegenüber Reuters. Vingles seien kein Ersatz für Singles oder Alben, betont Cue, sondern Ergänzungen: „Wir nutzen die Vorteile des Mediums, das sind die Sachen, die keine Entsprechung in der physikalischen Welt haben und die man nur in der digitalen Musik machen kann.“

Macwelt Marktplatz

949578