2569852

Vier M1-Macs jetzt auch in Apples deutschem Refurbished Store

25.02.2021 | 12:00 Uhr | Peter Müller

In Apples Refurbished-Store werden generalüberholte Geräte für einen günstigeren Preis angeboten. Jetzt sind auch die ersten M1-Macs zum Kauf verfügbar.

Update vom 25. Februar 2021: Nun gibt es auch die ersten M1-Macs im deutschen Refurbished Store Apples, derzeit sind es vier Macbook Pro 13'' mit M1-SoC, die Apple in wiederaufbereiteter Form anbietet. Dabei handelt es sich konkret um ein space-graues Modell mit 256 GB SSD und 16 GB Speicher für 1.429 Euro , eines mit 512 GB / 8 GB für 1.429 Euro , ebenso Space Grau, ein silbernes mit 256 GB / 16 GB für 1.429 Euro und noch ein space-graues mit 256 GB / 8 GB für 1.229 Euro . Abholung beim nächstgelegenen Apple Store ist nicht möglich, bei refurbished Produkten gibt es natürlich generell auch keine Gravuren oder Geschenkverpackungen. Die Angebote gelten jeweils begrenzt. pm

Meldung vom 23. Februar 2021: Der M1-Mac ist erst seit einigen Monaten auf dem Markt und wird dementsprechend auf dem Gebrauchtmarkt noch nicht groß gehandelt. Das ist aber nur eine Frage der Zeit, wie Apple im eigenen Refurbished-Store beweist. Im US-Store ist das Macbook Pro mit M1-Chip in einigen Varianten erhältlich. Sparen lassen sich bei den generalüberholten Geräten rund 200 US-Dollar gegenüber dem regulären Verkaufspreis. Andere M1-Macs (Macbook Air und der Mac Mini) sind noch nicht erhältlich.

In Apples Refurbished-Store werden angekaufte Gebrauchtgeräte angeboten, die von Apple auf ihre Funktionalität überprüft und bei Problemen repariert wurden. Außerdem werden die Geräte gereinigt und auf den Gebrauch durch einen neuen Nutzer vorbereitet (Zum Beispiel, indem sichergestellt wird, dass die Software in ihren Ursprungszustand zurückgesetzt wurde). Die generalüberholten Geräte sind günstiger als Neuware, oft lassen sich auf dem regulären Gebrauchtmarkt aber noch bessere Schnäppchen machen. kw

Macwelt Marktplatz

2569852