1460323

Virenschutz mit ClamX Av

23.02.2007 | 14:42 Uhr |

Virenschutz mit ClamX Av

Programm installieren

Man kann seine E-Mails und aus dem Internet geladenen Dateien von einem Virenschutzprogramm überwachen lassen. Mit ClamX Av (auf der Leser-CD) geht dies sogar kostenlos. Nach dem ersten Programmstart muss die Virenprüfungs-Engine installiert werden, was einen Klick auf „Install“ erfordert. Anschließend startet man das Programm wieder und bringt per Klick auf „Update virus definitions“ die Virendefinitionen auf den aktuellsten Stand.

Allgemeine Vorgaben

Nach dem Klick auf „Preferences“ aktiviert man zuerst „General“ und aktiviert „Log the scan results to file“. Dann werden die Scanresultate in einer Log-Datei unter „[Benutzerordner]/Library/Logs“ gespeichert. Außerdem aktiviert man „Scan e-mail files“ und „Alert on virus detection“, um E-Mails in die Prüfung einzubeziehen und bei einem Virus jeweils eine Warnung zu erhalten.

Ordner festlegen

ClamX Av Sentry überwacht Verzeichnisse auch im Hintergrund. Um diese Option zu nutzen, legt man einen Ordner für die Downloads im eigenen Privatverzeichnis an und bestimmt diesen als Ziel für geladene Dateien in Mail und Safari (oder einem anderen Browser). In den Preferences von ClamX Av klickt man nun auf „Folder Sentry“ und zieht den Download-Ordner in das Fenster. Außerdem befördert man das E-Mail-Verzeichnis „[Privatordner/Library/Mail“ dorthin. Nun markiert man noch „Launch ClamXAv Sentry when you log in to this computer“, klickt auf „Save Settings & Launch ClamXAv Sentry“ und beendet das Programm.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1460323