2552576

Vodafone bietet Apple TV 4K für Neu- und Bestandskunden an

02.12.2020 | 09:49 Uhr | Thomas Hartmann

”Maximalen Fernsehgenuss mit bester Streaming-Technologie” ist nach Aussage des Anbieters das Ziel der Vodafone-Kampagne, GigaTV in Kombination mit Apples Apple TV 4K für Neu- und Bestandskunden anzubieten.

Vodafone bietet GigaTV Cable nun auch in Kombination mit Apples Set-Top-Box Apple TV 4K an. Neu- und Bestandskunden erhalten laut Vodafone einen Apple TV 4K als Leihgerät während ihrer GigaTV-Vertragslaufzeit direkt von Vodafone, um darüber Live-TV, Filme auf Abruf und Serien zum Beispiel auf Apple TV+  zu sehen. Ferner können Vodafone-Kunden Apples ”Single-Sign-On”-Prozess auf dem iPhone, iPad oder Apple TV nutzen, sodass sie mit ihren GigaTV-Zugangsdaten um auf allen Apple-Geräten sofortigen Zugang zu den Inhalten des TV-Angebots von Vodafone erhalten.

GigaTV bietet demnach auf Apple TV 4K klassisches Fernsehen mit bis zu 120 TV-Sendern in SD- und HD-Qualität sowie Zugang zu den Inhalten von bis zu 69 Mediatheken. Das Bundle aus dem Apple-Gerät und TV-Unterhaltungsangebot kostet in den ersten sechs Monaten der 24-monatigen Vertragslaufzeit 9,99 Euro, danach 19,99 Euro pro Monat. Für die Bereitstellung fallen einmalig 49,99 Euro an. Eine zweimonatige Freischaltung von Vodafone Premium ist im Angebot enthalten. Das Premium-PayTV-Paket, das für monatlich 9,99 Euro hinzugebucht werden kann, umfasst 21 zusätzliche HD-Sender.

Wer Fernsehen auch unterwegs empfangen möchte, kann zusätzlich die mobile GigaTV-App auf Smartphone und Tablet ohne Aufpreis nutzen. Vodafone bietet seinen TV-Kunden Apple TV 4K zudem als Multiroom-Lösung an, sodass sich in einem weiteren Zimmer Apple TV 4K nutzen oder ein bestehender GigaTV-Cable-Vertrag um bis zu zwei weitere Apple TV 4K in allen Räumen erweitern lässt. Die monatlichen Kosten für Apple TV 4K im Multiroom-Tarif betragen pro Gerät 10 Euro.

Macwelt Marktplatz

2552576