2548126

Vodafone warnt vor SMS: Betrüger wollen Zugangsdaten stehlen

16.11.2020 | 10:27 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Vodafone warnt vor betrügerischen SMS, mit denen Cybergangster die Zugangsdaten von Vodafone-Kunden stehlen wollen. Die SMS enthalten einen Link zu einer Phishing-Seite mit dem Vodafone-Logo.

Vodafone warnt davor, dass derzeit Gangster SMS verschicken würden, die als Service-SMS von Vodafone getarnt sind. Damit versuchen die Betrüger gezielt die Zugangsdaten von Vodafone-Kunden abzugreifen. In den Kurznachrichten befinden sich Links zu gefälschten Webseiten mit Vodafone-Logo.

Die betrügerischen Kurznachrichten erwecken also den Anschein, als hätte Vodafone sie verschickt. Laut Vodafone seien diese SMS nur schwer als Fälschung zu erkennen. Vodafone hat deshalb zusammengefasst, woran Sie die Phishing-Kurznachrichten erkennen können:

  • Ihre Kundennummer ist falsch oder fehlt

  • Die Anrede fehlt oder ist unpersönlich. Es steht z. B. „Lieber Kunde“ in der SMS statt Ihr Name

  • Sie sollen einen Link aufrufen oder einen Anhang öffnen

So verhalten Sie sich richtig, wenn Sie eine angebliche SMS von Vodafone erhalten:

  • Geben Sie die URL aus der SMS nicht im Browser ein und nutzen Sie nicht die in dieser SMS vorhandenen Links

  • Tragen Sie niemals private Daten oder Kontoverbindungen auf Webseiten ein, bei denen Sie nicht sicher sind, ob diese echt sind

  • Im Zweifel fragen Sie direkt beim Unternehmen nach

Kriminelle täuschen Service-SMS wie diese von Vodafone vor.
Vergrößern Kriminelle täuschen Service-SMS wie diese von Vodafone vor.
© Vodafone

Sollten Sie jedoch bereits Ihre Daten auf einer fremden Seite eingegeben haben, so überprüfen Sie umgehend auf der offiziellen Vodafone-Webseite, ob Ihre Daten noch stimmen und ändern Sie umgehend Ihr Internet-Passwort sowie Ihr Kunden-Kennwort, wie Vodafone rät.

Phishing-Know-how: So entlarven Sie bösartige Mails

Vodafone: Störung im Festnetz-Internet behoben - das war der Grund

Vodafone Callya: Neue Prepaid-Tarife optional alle mit 5G

Vodafone: Nutzer beklagten weitere Störungen

Vodafone erhöht Datenvolumen in Red-Tarifen

Macwelt Marktplatz

2548126