2590017

Macbook-Event: So schauen Sie die Keynote an

15.10.2021 | 13:30 Uhr | Stephan Wiesend, Halyna Kubiv

Um 19 Uhr MESZ beginnt am Montag das Unleashed-Event, Apple wird sie wieder komplett digital abhalten. Was Sie beim Live-Stream beachten müssen.

Apples Event unter dem Motto "Unleashed" wird wohl die letzte Veranstaltung in diesem Jahr sein, doch ähnlich wie im vergangenen Jahr könnte die kommende Apple-Keynote am spannendsten sein. Aller Voraussicht nach wird Apple den Nachfolger für seinen eigenen Mac-Chip M1 vorstellen, gleichzeitig damit sollen zumindest die beiden Varianten des Macbook Pro aktualisiert werden. Ob dabei noch die Airpods 3 vorgestellt werden, erscheint fast schon zweitrangig, die spannendsten Ankündigungen wird der Hersteller bezüglich Chips und Macs machen. So verfolgen Sie am besten das Unleashed-Event:

Die Keynote beginnt am kommenden Montag, den 18. Oktober 2021 um 19 Uhr MESZ. Sie können sich eine Erinnerung per Siri setzen oder alternativ diese ICS-Datei herunterladen, dort ist bereits das richtige Datum, die Uhrzeit sowie der Link auf unsere Live-Berichterstattung eingegeben:

Keynote-Termin zu Kalender hinzufügen

Apple wird wie gewohnt seine Keynote auf Youtube streamen wird. Den Premiere-Beitrag gibt es bereits auf dem Youtube-Kanal von Apple.

So sehen Sie die WWDC-Keynote auf dem Mac, iPhone, Android oder Windows:

Tipp: Wenn Sie statt einer langen Keynote die Neuigkeiten lieber kompakt zusammengefasst mögen, können Sie auch unseren Live-Ticker zur Keynote verfolgen – und einsteigen, wenn es interessant wird.

Am Mac

Am Mac ist das Mitverfolgen des Live-Streams der Keynote sehr einfach. Man öffnet mit Safari die Seite www.apple.com/apple-events/ und muss dann eigentlich nur noch zwischen Vollbilddarstellung oder Abspielen im Browserfenster wählen. Was man vorher wissen sollte: Ein Mac ab OS X 10.8.5 und Safari 6.05 ist erforderlich.

Setapp – die besten Mac-Apps jetzt 7 Tage kostenlos testen

Tipp : Haben Sie am 18. Oktober keine Zeit, oder wollen kurz einen Blick auf eine ältere Keynote werfen, kann man diese vermutlich am nächsten Tag unter der Adresse www.apple.com/apple-events abrufen. Außerdem lohnt sich in den nächsten Tagen ein Blick in die Podcast-App. Aufzeichnungen der letzten Apple Keynotes bis 2007 sind hier unter dem Suchbegriffe "Apple Keynote" zu finden – sogar in 1080p-Auflösung.

Unter Windows und Android

Unter Windows und Android geht es am leichtesten wohl per Youtube. Seit einigen Jahren streamt Apple seine Keynotes auf Googles Video-Plattform.

Unter iOS

Nicht jeder will die lange Apple Keynote am heimischen Mac sehen. Dazu eignen sich aber auch TV-Gerät und Mobilgeräte hervorragend. iPhone, iPod Touch oder iPad müssen mindestens iOS 7 bieten, dann kann man die Keynote problemlos mit der Mobilversion von Safari abspielen – oder bei Bedarf per Airplay oder über Apples sündhaft teuren Digital-AV-Adapter an ein Abspielgerät übertragen.

Auf Apple TV

Auf dem Apple-TV kann man keine Webadressen eingeben, mit dem Suchbefehl „Keynote“ kann Siri nichts anfangen. Die aktuellen Events streamt Apple über seine TV-App.

Macwelt Marktplatz

2590017