2590017

WWDC 2021 beginnt heute: So schauen Sie den Live-Stream an

07.06.2021 | 15:30 Uhr | Stephan Wiesend, Halyna Kubiv

Um 19 Uhr MESZ beginnt heute die WWDC 2021, Apple wird sie wieder komplett digital abhalten. Was sie beim Live-Stream beachten müssen.

Apples WWDC war ursprünglich nur für Entwickler gedacht, doch mit der Popularität der Firma wächst das Interesse auch an künftiger Software der Firma. Zurecht, denn die WWDC ist unserer Meinung nach aufregender als die iPhone-Keynotes im Herbst: Während nur ein Bruchteil der Zuschauer im September tatsächlich sich das neue Gerät kaufen wird, landet das iOS 15 und iPadOS 15 auf einer Milliarde Geräten, betroffen davon wird wohl etwas weniger als ein Siebtel der Menschheit. Wenn das Gerücht stimmt, dass Apple auf der kommenden WWDC die Grundlage für seine neue Produktwelt bzw. Produktkategorie legt, wird die Sache noch mal spannender. So verfolgen Sie am besten die Keynote der WWDC 2021:

Die Keynote beginnt am heutigen Montag, den 7. Juni 2021 um 19 Uhr MESZ. Sie können sich eine Erinnerung per Siri setzen oder alternativ diese ICS-Datei herunterladen, dort ist bereits das richtige Datum, die Uhrzeit sowie der Link auf unsere Live-Berichterstattung eingegeben:

WWDC-Termin im Kalender hinzufügen

Wir rechnen damit, dass Apple wie gewohnt seine Keynote auf Youtube streamen wird. Den Premiere-Beitrag gibt es noch nicht, doch unter dieser Wiedergabeliste sammelt der Betreiber alle Live-Events aus dem Steve-Jobs-Theater. Noch diese Woche soll in der Liste ein Beitrag namens "WWDC 2021" oder Ähnliches erscheinen.

Wer sich für die einzelnen Themengebiete von iOS, watchOS, macOS etc. interessiert, soll sich auf jeden Fall die App " Apple Developer " herunterladen. Dort werden ab dem 8. Juni einzelne Videos zu den Sessions zur Verfügung stehen. Wer einen Developer-Account bei Apple hat, wird noch mehr von der App profitieren, denn hier kann man sich für ein Eins-zu-Eins-Gespräch mit einem Apple-Ingenieur anmelden und einzelne Themenbereiche über die neue Pavillon-Funktion nachverfolgen.

So sehen Sie die WWDC-Keynote auf dem Mac, iPhone, Android oder Windows:

Tipp: Wenn Sie statt einer langen Keynote die Neuigkeiten lieber kompakt zusammengefasst mögen, können Sie auch unseren Live-Ticker zur Keynote verfolgen – und einsteigen, wenn es interessant wird.

Am Mac

Am Mac ist das Mitverfolgen des Live-Streams der Keynote sehr einfach. Man öffnet mit Safari die Seite www.apple.com/apple-events/ und muss dann eigentlich nur noch zwischen Vollbilddarstellung oder Abspielen im Browserfenster wählen. Was man vorher wissen sollte: Ein Mac ab OS X 10.8.5 und Safari 6.05 ist erforderlich.

Setapp – die besten Mac-Apps jetzt 7 Tage kostenlos testen

Tipp : Haben Sie am 7. Juni keine Zeit, oder wollen kurz einen Blick auf eine ältere Keynote werfen, kann man diese vermutlich am nächsten Tag unter der Adresse www.apple.com/apple-events abrufen. Außerdem lohnt sich in den nächsten Tagen ein Blick in die Podcast-App. Aufzeichnungen der letzten Apple Keynotes bis 2007 sind hier unter dem Suchbegriffe "Apple Keynote" zu finden – sogar in 1080p-Auflösung.

Unter Windows und Android

Unter Windows und Android geht es am leichtesten wohl per Youtube. Seit einigen Jahren streamt Apple seine Keynotes auf Googles Video-Plattform.

Unter iOS

Nicht jeder will die lange Apple Keynote am heimischen Mac sehen. Dazu eignen sich aber auch TV-Gerät und Mobilgeräte hervorragend. iPhone, iPod Touch oder iPad müssen mindestens iOS 7 bieten, dann kann man die Keynote problemlos mit der Mobilversion von Safari abspielen – oder bei Bedarf per Airplay oder über Apples sündhaft teuren Digital-AV-Adapter an ein Abspielgerät übertragen.

Auf Apple TV

Auf dem Apple-TV kann man keine Webadressen eingeben, mit dem Suchbefehl „Keynote“ kann Siri nichts anfangen. Die aktuellen Events streamt Apple über seine TV-App.

Macwelt Marktplatz

2590017