2583200

Welche iMac-Farbe wird die beliebteste?

26.04.2021 | 14:25 Uhr | Halyna Kubiv

Apple hat nach zwanzig Jahren Schwarz-Weiß-Silber wieder mehr Farbe bei seinen iMacs gewagt. Welche Farbe unsere Leser bevorzugen.

Seit 2009 und bis gut in die 2010er galt bei Apple eine Regel: Ein Apple-Gerät darf jede Farbe haben, solange sie Schwarz oder Weiß ist. Mit dem iPhone 5C kehrte erstmals etwas Farbe ins Apple-Portfolio, seitdem hat der Hersteller iPhones in Gold, Rosé Gold, Rot, und ab iPhone XR in den unterschiedlichsten Schattierungen von Gelb bis Lavendel und zuletzt Violett gebracht. Die iPads folgten diesem Muster, die iPads Air sind nun bunt, ab kommendem Freitag kann man auch iMacs in sieben Regenbogen-Farben kaufen . Vor dem Verkaufsstart haben wir unsere Leser gefragt, welche Farbe es sein soll, bis zum Schluss haben rund 700 Menschen teilgenommen.

Weniger überraschend hat Silber das Rennen gewonnen: als neutralste Farbvariante hat der Silber-iMac 33 Prozent aller Stimmen für sich. Dicht danach folgt Blau mit 30 Prozent aller Stimmen, die Ergebnisse der restlichen Farben bewegen sich im einstelligen Bereich. Nur der grüne iMac wird noch etwas mehr an Wohn- und Arbeitszimmer schmücken, dafür haben sich rund zehn Prozent aller Teilnehmer entschieden. Der rote iMac wird wahrscheinlich ein Ladenhüter: Nur noch ein Prozent der Leser will sich diese Farbvariante kaufen.

So haben unsere Leser für iMac-Farben abgestimmt.
Vergrößern So haben unsere Leser für iMac-Farben abgestimmt.
© Macwelt

Wir haben die Option "Mit keiner (Farbe) zufrieden" auch in der Umfrage miteinbezogen, sechs Prozent der Teilnehmer finden ihre Wunschfarbe nicht in Apples Portfolio. In den Kommentaren nennen die Teilnehmer am öftesten Space Gray oder Schwarz oder Anthrazit als eine fehlende Option. Für Silber entscheidet sich die Mehrheit, weil es am besten zur Umgebung, zum restlichen Zubehör passt. Einen interessanten Argument haben wohl Profi-Anwender: Jede nicht-neutrale Farbe des Rechners würde die Bildwahrnehmung am Bildschirm beeinflussen, deswegen wird es beim professionellen Einsatz wohl bei Silber und Schwarz bzw. Grau bleiben.  Noch ein Grund für Silber ist wohl der Wiederverkaufswert: Für eine neutrale Farbe findet sich eher ein Käufer als für eine aus dem Regenbogen-Spektrum.

Wir haben auch geschaut, ob eine bestimmte Nutzer-Gruppe gegen den allgemeinen Trend abgestimmt hat, und tatsächlich: Unsere Leserinnen haben Mut zur Farbe bewiesen. Gleich viele Frauen, nämlich jeweils 22 Prozent aller Teilnehmerinnen würden sich entweder für Blau oder Grün entscheiden. Silber kommt in dieser Gruppe mit zwanzig Prozent auf Platz drei. Zum roten iMac, der exotischsten Farbe, würden eher Frauen als Männer greifen. Bei den Altersgruppen haben sich 50- bis 59-jährige Leser als experimentfreundlich erwiesen: Nur in dieser einen Altersgruppe hat Blau Silber bei der Beliebtheit geschlagen.

iMac-Farben nach Beliebtheit bei Frauen.
Vergrößern iMac-Farben nach Beliebtheit bei Frauen.
© Macwelt

Macwelt Marktplatz

2583200