2647411

Whatsapp mit Datenschutz-Hinweis – das ändert sich

11.03.2022 | 08:51 Uhr | Dennis Steimels

Seit kurzem erscheint in Whatsapp ein Hinweis auf eine „aktualisierte Datenschutzrichtlinie“. Das steckt dahinter.

Wer Whatsapp öffnet, wird am oberen Bildschirmrand von einem Hinweis auf eine " aktualisierte Datenschutzrichtlinie für Personen in der Europäischen Region " begrüßt. Auf Anweisung der zuständigen europäischen Datenschutzbehörde musste Whatsapp seine Datenschutzrichtlinie anpassen, wie es heißt.

Wer auf den Hinweis tippt, kann sich über die Verlinkungen die gesamte Richtlinie ansehen , die jetzt laut Whatsapp übersichtlicher gestaltet und mit zusätzlichen Informationen aktualisiert wurde. Grundsätzlich weist Whatsapp darauf hin, dass man wisse, wie wichtig der Datenschutz für die Benutzer sei. Daher betone man ausdrücklich, dass sich durch die Anpassungen nichts am Umgang mit den Daten der Nutzer geändert habe.

Auch schreibt Whatsapp: "Grundsätzlich gilt: Wir können deine persönlichen Nachrichten nicht lesen bzw. anhören, da sie Ende-zu-Ende-verschlüsselt sind. Dies wird sich auch in Zukunft nicht ändern".

Whatsapp-Datenschutz: Diese Informationen sind neu

Konkret zählt Whatsapp drei Punkte auf, die jetzt zusätzlich in der aktualisierten Datenschutzrichtlinie für Benutzer in der EU gelten:

  • Verwendung von Informationen durch Whatsapp: Hierzu schreibt das Unternehmen, dass man weitere Details zu den vom Messenger erhobenen und verwendeten Daten hinzugefügt habe und warum man die Daten der Nutzer aufbewahre und wann man die Daten lösche. Auch erklärt Whatsapp, welche Dienstleistungen Dritte für den Messenger erbringen.

  • Globale Aktivitäten: Auch gibt es weitere Details dazu, warum Whatsapp Daten grenzüberschreitend weitergebe, um den globalen Dienst bereitzustellen, und wie Whatsapp diese Daten schütze.

  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten: Außerdem hat Whatsapp zusätzlich Informationen über die Rechtsgrundlagen hinzugefügt, auf die sich das Unternehmen bei der Verarbeitung Ihrer Daten stütze.

Der Datenschutz-Hinweis scheint derzeit noch nicht allen Anwendern angezeigt zu werden. In unserer Redaktion erscheint er vor allem auf Smartphones mit dem Betriebssystem "Android".

Weitere spannende Whatsapp-Themen:

Macwelt Marktplatz

2647411