2596817

”Wieder da”: Dashboard-Widgets von Mac-OS X Tiger

06.07.2021 | 11:50 Uhr | Thomas Hartmann

Zugegeben, nur im Rahmen des Browsers funktioniert das Projekt von Entwickler zzanehip, dem auch schon das Retro-iOS ”The OldOS Project“ zu verdanken ist.

Mancher mag sie noch vermissen – die kleinen Hilfsprogramme, Widgets genannt, die im Jahr 2005 in Mac-OS X mit Version 10.4 ”Tiger” von Apple eingeführt und mit macOS 10.15 ”Catalina” offiziell und endgültig eingestellt wurden. Wer die kleinen Helferlein im Hintergrund als eigener "Space" in Mission Control nochmal erleben will, darunter Rechner, Notizzettel, Puzzle oder ein Umrechentool für Maßeinheiten, kann nach einem Bericht von iFun.de zumindest ein wenig frohlocken – denn Entwickler zzanehip , der einige traditionelle iOS-User schon durch sein ”The OldOS Project“ mit einem simulierten iOS 4 begeistert hat , stellt nun auch die verflossenen Widgets in Minimalform zur Verfügung, indem man diesen Link im Browser aufruft . Dann hat man mit Uhr, Rechner, Tiger-Puzzle, Notizzettel und Konvertierungstool (alles auf Englisch) verschiedene Widgets zur Verfügung, in denen man auch unter anderem die Zeitzone oder die Hintergrundfarbe (Notizzettel) einstellen kann.

Tipp: Mac bereinigen mit CleanMyMac X

Schöne Erinnerung an die Nullerjahre, mehr nicht

Das funktioniert nicht nur mit Safari, sondern wir haben es beispielsweise auch in Firefox getestet. Schade nur – wenn man das Browserfenster schließt, gehen auch Einstellungen und Einträge wieder verloren. Also nichts für den täglichen Gebrauch, es sei denn, man lässt das Fenster ”für immer” offen und startet den Mac nie neu. Ansonsten einfach eine nette nostalgische Erinnerung inklusive ”Tiger”-Weltraum-Wallpaper als Hintergrundbild für den Desktop.

Macwelt Marktplatz

2596817