2423100

Yamaha unterstützt nun Airplay 2

16.04.2019 | 12:35 Uhr | Halyna Kubiv

Mehrere Consumer-Produkte von Yamaha werden ab Ende April auch Airplay 2 unterstützen können.

Das berichtet der Hersteller in einer Pressemeldung auf eigener Webseite (via 9to5mac ). Demnach plant Yamaha ab heute mehrere Firmware-Upgrades und ein Update der eigenen App MusicCast. Die Nutzer, die ihre Geräte per Mail beim Hersteller registriert haben, werden eine automatische Benachrichtigung mit entsprechendem Hinweis erhalten. Rund 15 Yamaha-Produkte werden in der Zukunft Airplay 2 unterstützen, darunter sind drahtlose Lautsprecher MusicCast 20 und 50, Soundbars MusicCast Bar 400 und ATS 4080, diverse AV-Receivers von Yamaha und der Streaming-Verstärker XDA-QS5400RK. Der kabellose Plattenspieler MusicCast VINYL 500 wird in der zweiten Hälfte von 2019 an der Reihe sein.

Yamaha wird mit dem Update die üblichen Funktionen von Airplay 2 anbieten: Streamen von Apple Music, synchronisiert mit mehreren Geräten. Auch Siri bzw. deren Sprachkommandos werden unterstützt. Neben Airplay 2 bringt Yamaha die Software-Anbindung an Spotify Connect, Google Assistant und Alexa.

Interessant ist eine weitere Ankündigung von Yamaha: Die neueren Geräte von 2017 und 2018 erhalten demnächst Support von eARC (enhanced Audio Return Channel), somit ist Wiedergabe der Formate wie Dolby Atmos oder Dolby TrueHD möglich.

Macwelt Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2423100