2648584

Zattoo Ukrainian TV: Kostenlose Berichterstattung über den Krieg

16.03.2022 | 16:05 Uhr | Thomas Hartmann

Zattoo stellt eine Auswahl an ukrainischen und internationalen TV-Nachrichtenkanälen kostenfrei und von jedem Ort der Welt aus zur Verfügung.

Die Unterstützung für die Menschen in der Ukraine und den Widerstand gegen den Aggressor aus dem Kreml findet auf vielen Ebenen statt. Auf seine Weise hat sich nun auch der Internet-Streaming-Fernsehdienst Zattoo dazu entschlossen, insbesondere ukrainische User kostenlos mit TV-Nachrichten mehrsprachig zu versorgen, denn die Situation mit regulärem Fernsehempfang kann in den Kriegsgebieten, aber auch auf der Flucht sehr prekär bis unmöglich sein. ”Wir bemühen uns, den Menschen, die aufgrund des anhaltenden Krieges in der Ukraine ihre Heimat verlassen mussten, die Möglichkeit zu geben, weiterhin ukrainisches Fernsehen im Internet zu sehen”, heißt es dazu auf der wahlweise englischen oder ukrainischen Webseite Zattoo Ukrainian TV .

TV aus der Ukraine, aber auch Deutsche Welle & Co.

Im kostenlosen Angebot sind dabei diverse ukrainische Fernsehsender, aber auch unter anderem die Deutsche Welle, Al Jazeera Englisch oder Euronews Russian und German. Diese sind alle einfach erreichbar über die Seitenleiste im Ukrainian Web Player , wo man direkt umschaltet. Dabei ist der Empfang keineswegs auf die Ukraine oder angrenzende Gebiete beschränkt, sondern weltweit zugänglich. Man benötigt dazu auch kein Zattoo-Konto. Außerdem funktioniert das mit jedem Gerät, das über einen Web-Browser verfügt. Eine laufende Sendung lässt sich pausieren und später weiter verfolgen. Wenn man gerade eine schlechte Internetverbindung hat, was in Kriegsgebieten oder unterwegs auf der Flucht umso leichter passiert, kann man mit dem Player auch nur Audio streamen. Dies verbraucht deutlich weniger Datenvolumen und kann auch dann genutzt werden, wenn der Bildschirm des Geräts ausgeschaltet ist, so Zattoo in seiner FAQ.

Zattoo bietet seit 2005 Live- und zeitversetztes Fernsehen über das Internet. Den Streamingdienst für TV-Sender gibt es in der Schweiz, Deutschland und Österreich inklusive einer Auswahl an Video-on-Demand-Inhalten auf fast allen verfügbaren Geräten über die Zattoo-App.

Man beschäftige über 220 Mitarbeitende mit Hauptsitz in Zürich und einem weiteren Standort in Berlin. Seit 2020 ist Zattoo nach eigener Darstellung der erste zertifizierte klimaneutrale TV-Streaming-Anbieter.

Macwelt Marktplatz

2648584