883686

Zif in alten Macs

14.06.1999 | 00:00 Uhr |

Ab sofort Lieferbar ist die Adapterkarte Carrier Zif von XLR8 (Interex) für einen Zif-Prozessor, die sich in den Macs mit Prozessorkarten-Steckplatz einbauen läßt (Power Mac 7300, 7500, 7600, 8500, 8600, 9500, 9600, Umax Pulsar, Daystar Genesis). Somit kann man beispielsweise einen G3-Prozessor für den Zif-Sockel, der nach einem Upgrade übriggeblieben ist, in älteren Macs weiterverwenden. Der deutsche Distributor PPD bietet darüberhinaus auch ein Bundle dieser Karte in Verbindung mit den Prozessorkarten Mach Speed G3Z von XLR8 für den Zif-Sockel an. Laut PPD ist es möglich, die 466 Megaherz schnelle Prozessorkarte für den Zif-Sockel mit den Zif-Adapter mit bis zu 480 Megaherz in einem Umax Pulsar zu betreiben. In einem Power Mac 9500 erreicht die Karte laut PPD bis zu 450 MHz. mas

Info: PPD, Telefon: 07 11/98 88-70, Fax: -710, Internet: www.xlr8.com , Preis: Carrier Zif: DM 300; Carrier Zif und Mach Speed G3 Zif mit 366 MHz: DM 1065; Carrier Zif und Mach Speed G3 Zif mit 400 MHz: DM 1450; Carrier Zif und Mach Speed G3 Zif mit 466 MHz: DM 1645

0 Kommentare zu diesem Artikel
883686