2474425

iCloud-Störungen seit Montag Morgen

09.12.2019 | 10:11 Uhr | Halyna Kubiv

Einige iCloud-Dienste wie iCloud-Web-Apps oder iCloud-Drive scheinen seit heute früh gestört zu sein.

Wie Apples Webseite " Systemstatus " seit heute früh vermeldet (via iFun ), sind einige iCloud-Dienste heute gestört. Davon betroffen sind aktuell acht Dienste. Bei den Dokumenten in der Cloud könne es zu den Verzögerungen kommen, für manche Nutzer ist der Dienst gar nicht verfügbar. Gleiche Probleme plagen aktuell iCloud-Kontakte, iCloud-Notizen, iCloud-Backup, iCloud-Lesezeichen und -Tabs und iCloud-Web-Apps.

Wir haben beispielsweise Mail im Browser ausprobiert, das Laden der Nutzeroberfläche dauert länger wie gewohnt, nach einer kurzen Wartezeit sind aber unsere E-Mails da. Bei Fotos gibt ein anderes Problem: Ist die iCloud-Fotomediathek eingeschaltet, laden die synchronisierten iCloud-Bilder nicht auf das iPhone oder laden erst mit Verzögerung. Das können wir mit unserer Test-iCloud-Mediathek bestätigen: Auf den Download des ersten Fotos aus der iCloud mussten wir ein paar Minuten warten. Ähnlich verhält sich momentan iCloud Drive: Bei der Verwendung kann zu Verzögerungen kommen. iCloud-Backup hat es in unseren Tests erst gar nicht funktioniert: 111 MB von zu sichernden Whatsapp-Chats waren noch auf dem iPhone als Backup vorbereitet, das Hochladen auf iCloud hatte dagegen nicht mehr funktioniert.

Macwelt Marktplatz

2474425