2626870

iFixit: Airpods 3 weiter irreparabel, aber …

24.11.2021 | 10:00 Uhr | Peter Müller

Kein gutes Zeugnis stellen die Reparaturspezialisten von iFixit den neuen Airpods 3 hinsichtlich ihrer Reparierbarkeit aus. In einem Aspekt sind sie aber besser als die Vorgänger – und die neuen Earbuds der Apple-Tochter Beats.

Die Airpods der dritten Generation sind ebenso wie die neuen Beats Fit Pro nach Ansicht der Spezialisten von iFixit komplett irreparabel, was sie in ihrem Teardown im Video belegen . Um an die Innereien der Earbuds zu kommen, muss man sie buchstäblich zerstören: Von einem Schraubstock unter Druck gesetzt, lassen sich die beiden Teile des Plastikgehäuses mithilfe eines Plektrums voneinander trennen, aber in keiner Weise, die es erlauben würde, die Ohrhörer später wieder zusammenzusetzen.

Immerhin: Bei den Airpods der dritten Generation hat Apple eine Kleinigkeit verbessert: Der Akku ist nun auf die Platine gesteckt, für das Recycling würde sich die Batterie vom restlichen Ohrhörer separieren lassen. Auf der iFixit-Skala bleibt es für beide neuen Modelle von Apple und seiner Tochter aber bei null von zehn Punkten.

So grün ist Apple: Was passiert mit den Airpods nach ihrem Tod

Es gibt tatsächlich reparable Earbuds

Für deutlich besser hält iFixit Samsungs Galaxy Buds Live, die sich auch dank aufgestecktem Akku wieder zusammensetzen lassen und danach noch funktionieren.

Einen interessanten Aspekt erklärt iFixit-Spezialist Taylor Dixon dann noch in seinem Video, die Funktionsweise von Spatial Audio, was Apple nicht selbst erfand, sondern bei Dolby in Lizenz nahm und an seine Hörer anpasste. Neigt man beim Hören den Kopf, klingt es auf den Ohrhörern so, als käme der Sound von der Quelle, also Apple TV, iPad, Mac oder iPhone und man bewege sich in einem Klangfeld. Pro Ohrhörer ist aber nur ein Treiber verbaut, den Eindruck lässt die Software entstehen, indem sie das Signal einen kleinen Tick früher auf dem näher gelegenen Hörer ausgibt. Die Lage der Hörer im Raum bezüglich der Quelle helfen die verbauten Beschleunigungssensoren zu vermitteln.

 

Macwelt Marktplatz

2626870