2499725

iOS 13.4.1 und iPadOS 13.4.1 beheben Probleme

08.04.2020 | 08:08 Uhr | Peter Müller

Vor allem ein Problem mit Facetime-Anrufen auf Geräte mit älteren Systemen beheben die Wartungsupdates.

Apple hat – ohne vorherige Betaphase – gestern Wartungsupdates für iOS und iPadOS veröffentlicht, jeweils Version 13.4.1. In Public Beta sind derzeit iOS 13.4.5 und iPadOS 13.4.5 . Das dazwischen geschobene Update war aber durch einige Fehler in iOS und iPadOS 13.4 nötig geworden. So hatte es Probleme bei Facetime-Anrufen auf Geräte gegeben, die noch deutlich ältere Betriebssysteme am Laufen hatten, iOS 9.3.6 und früher sowie OS X El Capitan 10.11.6 und früher. Ebenso sei ein Fehler in der App "Einstellungen" behoben, der bei der Auswahl von Bluetooth im Schnellaktionenmenü vom Home Screen aufgetreten war. Auf iPads hat es zudem Probleme mit der Taschenlampe gegeben, die sich in manchen Fällen nicht aktivieren ließ.

Macwelt Marktplatz

2499725