2598072

iOS: Erste Lieferapp für Cannabis im App Store

12.07.2021 | 14:00 Uhr |

Cannabis einfach über eine App bestellen und nach Hause liefern lassen? Das ist seit Kurzem möglich.

Kurz nachdem Apple die Richtlinien für Cannabis-Apps im App Store gelockert hat, ist auch schon die erste Liefer-App für Marihuana aufgetaucht. Das berichtet Appleinsider.

Die neuen Richtlinien lassen Apps zu, die den Verkauf und die Lieferung von Cannabis abwickeln. Voraussetzung ist, dass die Abwicklung über legale Ausgabestellen erfolgt. Der Verkauf darf natürlich nur in Regionen der USA stattfinden, in denen die Gesetzgebung den Cannabis-Verkauf erlaubt.

Marihuana in der App bestellen und bezahlen

Eaze ist die erste App seiner Art im App Store und lässt Kunden Marihuana direkt in der App bestellen und bezahlen. Die Lieferung erfolgt dann über einen Kurier. Eaze hat diesen Service schon zuvor über die eigene Website angeboten, mit der App soll die Abwicklung aber bequemer und schneller ablaufen.

Zur Nutzung der App ist eine Registrierung erforderlich, das Mindestalter beträgt 21 Jahre. Im Laufe der Bestellung muss der Kunde sich mehrfach verifizieren, um sicherzustellen, dass das Mindestalter und andere Voraussetzungen erfüllt sind. Da der Verkauf von Cannabis nur in einzelnen Bundesstaaten in den USA erlaubt ist, wird auch der Standort des Bestellenden erfasst. Zum aktuellen Zeitpunkt wird nur im Bundesstaat Kalifornien geliefert, später im Juli soll auch Michigan dazukommen.

Macwelt Marktplatz

2598072