2552705

iOS, MacOS und Co.: Das sind die Apps des Jahres 2020

06.12.2020 | 09:45 Uhr |

Apple hat die 15 besten Apps des Jahres 2020 ausgezeichnet. Darunter viele bekannte Apps ÔÇô aber auch einige Geheimtipps.

Haben Sie eine App, die Sie einfach super finden und tagt├Ąglich benutzen? Dann finden Sie die vielleicht auf dieser Liste, denn Apple hat die besten Apps des Jahres 2020 ausgezeichnet. F├╝r die Auszeichnung kommen alle Apps in Frage, die in Apples App Store gelistet sind. Es ist also egal, ob die App f├╝r iOS, iPadOs, MacOS, oder f├╝r eines von Apples anderen Betriebssystemen konzipiert wurde. Dabei unterscheidet Apple zwischen den besten Apps, den besten Spielen des Jahres und den Trends des Jahres. Au├čerdem nachfolgend finden Sie die 15 Award-Gewinner.

Beste Apps des Jahres 2020

iPhone-App des Jahres: Wakeout!

Diese App schl├Ągt Ihnen t├Ąglich kleine Workouts vor, die Sie ├╝berall vornehmen k├Ânnen und Ihnen dabei helfen, Ihren Tag fitter und ges├╝nder zu ├╝berstehen.

iPad-App des Jahres: Zoom

Zoom ist eine Plattform f├╝r Videokonferenzen, die sp├Ątestens seit der Pandemie eine gro├če Bekanntheit erlangt hat. Zoom ├╝berzeugt vor allem durch die einfache Bedienoberfl├Ąche und den Funktionsumfang, der sich vor allem an Menschen im Home-Office richtet.

Mac-App des Jahres: Fantastical

Fantastical ist eine umfangreiche App zur Kalender- und Terminverwaltung f├╝r den Mac.

Apple-TV-App des Jahres: Disney+

Disney+ ist der hauseigene Streaming-Anbieter von Disney. Er vereint die Angebote der verschiedenen Disney-Brands, darunter Pixar, Star Wars und Marvel.

Apple-Watch-App des Jahres: Endel

Wenn Sie Probleme mit dem Schlaf haben, k├Ânnte Ihnen Endel helfen. Die App ist ein "Schlaf-Assistent" und unterst├╝tzt Sie mittels individuellen Schallwellen beim einschlafen.

Beste Spiele des Jahres 2020

iPhone-Spiel des Jahres: Genshin Impact

Das kostenlose Action-Rollenspiel im Anime-Look ist auch f├╝r die Konsolen und den PC erschienen und ├╝berzeugte Spieler und Fachpresse. In einem Fantasy-Setting angesetzt, ├╝berzeugt Genshin Impact mit viel Liebe zum Detail, einem fairen Modell f├╝r Mikrotransaktionen und einer gelungenen Optik.

iPad-Spiel des Jahres: Legends of Runeterra

Legends of Runeterra ist ein kostenloses Sammelkartenspiel, das vom League-of-Legends-Entwickler Riot Games entwickelt wurde.

Mac-Spiel des Jahres: Disco Elysium

Disco Elysium ist ein Rollenspiel, in dem Sie die Rolle eines Gro├čstadt-Detektiv einnehmen.

Apple-TV-Spiel des Jahres: Dandara Trials of Fear

Ein 2D-Metroidvania-Spiel, in dem der Protagonist mittels Portalen zwischen verschiedenen Welten wechselt.

Apple-Arcade-Spiel des Jahres: Sneaky Sasquatch

In diesem lustigen Spiel ├╝bernehmen Sie die Rolle des Sasquatch, auch Bigfoot genannt. Sie tun also das, was ein Bigfoot den ganzen Tag macht: Essen, menschliche Kleidung stehlen, angeln und vieles mehr.

Die App-Trends des Jahres

Apple hat noch einige weitere Apps ausgezeichnet, die mit ihrem Konzept die diesj├Ąhrigen Trends einfangen und repr├Ąsentieren. Die App Shine hat ein Kapitel gestartet, das sich der Intersektionalit├Ąt psychischer Gesundheit und dem Leben schwarzer Menschen widmet. Explain Everything Whiteboard hat Lehrern und Sch├╝lern in Zeiten des Online-Unterrichts neue Werkzeuge an die Hand gegeben. Die Videochat-Plattform Caribu hat viele Spiele und hunderte B├╝cher hinzugef├╝gt, damit Menschen trotz r├Ąumlicher Trennung miteinander verbunden bleiben k├Ânnen. Pokemon Go erweiterte sein Outdoor-Spielprinzip um Funktionen, die Spieler auch Zuhause nutzen k├Ânnen. Und ShareTheMeal hat bereits Millionen Menschen dabei geholfen, ihr Essen mit denjenigen zu teilen, die darauf angewiesen sind.

Macwelt Marktplatz

2552705