2546227

iPad Pro mit Mini-LED-Display soll Anfang 2021 kommen

06.11.2020 | 15:34 Uhr |

Das nÀchste iPad lÀsst wohl nicht mehr lange auf sich warten: Bereits Anfang des nÀchsten Jahres soll ein iPad Pro mit neuer Display-Technologie erscheinen.

Wie der Blog " iMore " berichtet, soll Apple bereits im ersten Quartal des nĂ€chsten Jahres ein neues iPad Pro mit einem Mini-LED-Display auf den Markt bringen. Demnach plant das sĂŒdkoreanische Unternehmen "LG Display" bis Ende diesen Jahres mit der Massenproduktion der neuen Bildschirme zu beginnen. Laut Quelle bereite sich LG Display bereits darauf vor, seine LCDs mit Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung an Apple zu liefern. Mit den wesentlich kleineren LEDs erreicht man auf einem Bildschirm mehr Dimmbereiche und höhere Kontraste, sowie mehr Helligkeit und sattere Farben – bieten im Prinzip also Ă€hnliche Vorteile wie OLED.

Diese Nachricht ist jedoch keine allzu große Überraschung. Auch der bekannte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo spekulierte bereits , dass Apple im kommenden Jahr bei manchen Produkten auf die Mini-LED-Technologie setze. Ein großer Vorteil der neuen Technologie ist, dass die Bildschirme wahrscheinlich noch dĂŒnner und leichter als die heute gebrĂ€uchlichen LCD-basierten Standardbildschirme sein werden. 

Was genau Mini-LEDs sind und inwiefern sie sich von OLED-Bildschirmen und Mikro-LEDs unterscheiden, erklÀren wir in unserem Artikel: " Goodbye, OLED? Apples Mini-LED Technologie erklÀrt ". 

Macwelt Marktplatz

2546227