2492557

iPadOS 14: Cursor wird Mac-Like

10.03.2020 | 11:56 Uhr | Peter Müller

Ein großer Wunsch einiger Nutzer könnte bald in Erfüllung gehen und die Mausnutzung am iPad verbessern.

Erst seit iPadOS 13 lassen sich Mäuse am Apple-Tablet nutzen, Gerüchten zufolge soll ein schon bald kommendes iPad pro ein Smart Keyboard mit Tastatur optional mitbringen. Die Maus am iPad ist recht tief in den Einstellungen der Bedienungshilfen versteckt und hat bisher wenig begeistert, ein iPad mit Trackpad halten einige Leute gar für eine ganz schlechte Idee . Aber einer der wesentlichen Wünsche an iPadOS 14   bezüglich der Mausnutzung am iPad scheint in Erfüllung zu gehen. Wie aus dem Code von iPadOS 14 hervorgeht, werde sich der Cursor ändern und sich an den des Mac angleichen. Statt einen Kreis zu zeigen, der einen Fingerdruck symbolisieren soll, wird er zu einem Pfeil, der sich in eine behandschuhte Hand wandelt, wenn man über einen Link streicht. Nach einigen Sekunden der Inaktivität der Maus (oder des Trackpad) verschwindet der Cursor wieder.

Macwelt Marktplatz

2492557