2507394

iPhone 12: Alle Specs und alle Preise bekannt

18.05.2020 | 08:27 Uhr | Halyna Kubiv

Der Leaker Jon Prosser hat am Montag in seinem Video weitere Details zu dem kommenden iPhone 12 veröffentlicht.

Der Leaker Jon Prosser hat seine Voraussagen zu dem kommenden iPhone-Portfolio spezifiziert. Zwar sind die Informationen in der ein oder in anderen Form schon bekannt, doch damit entsteht ein nachvollziehbares Bild der neuen Modelle. Wie schon beim iPhone 11 gibt es eine Unterteilung in das Einsteigermodell und die Pro-Modelle, mit dem einzigen Unterschied, das iPhone 11 ohne Pro gibt es nur in der Größe von 6,1 Zoll Bildschirmdiagonale, anscheinend wird das iPhone 12 die Lücke für die kleineren Bildschirme füllen und auch ein Modell mit 5,4 Zoll Bildschirmdiagonale führen.

Das iPhone 12 soll eigentlich erst im Herbst 2020 erscheinen - und trotzdem sind nun schon alle relevanten Informationen zu Preisen, Specs und Features geleakt worden. In diesem Video fassen wir die wichtigsten Informationen zusammen.

► Alle Infos zum Nachlesen: www.macwelt.de/news/iPhone-12-in-vier-Modellen-Alle-Specs-alle-Preise-10809997.html

Die Pro-Modelle werden dagegen etwas größer: Die aktuellen iPhone 11 Pro und 11 Pro Max messen 5,8 und 6,5 Zoll in der Bildschirmdiagonale, die Nachfolger erhalten dann bis zu 0,3 Zoll darauf: Das iPhone 12 Pro wird 6,1 Zoll messen – wie das aktuelle iPhone 11. Die Max-Variante wächst um 0,2 Zoll und wird 6,7 Zoll abmessen. Das Display der Pro-Reihe ist etwas hochwertiger, mit Super-Retina XDR, True Motion und 10-bit Farbtiefe, die normale 12-Reihe bringt eine etwas verbesserte Variante des OLED-Displays wie es schon in iPhone 11 eingebaut ist.

Geleakte Daten

iPhone 12

iPhone 12 Max

iPhone 12 Pro

iPhone 12 Pro Max

Display

5,4 Zoll Super Retina OLED von BOE

6,1 Zoll Super Retina OLED von BOE

6,1 Zoll Super Retina XDR OLED von Samsung, 10 bit, 120 Hz ProMotion

6,7 Zoll Super Retina XDR OLED von Samsung, 10 bit, 120 Hz ProMotion

CPU

Apple A14

Apple A14

Apple A14

Apple A14

Arbeitsspeicher

4GB

4GB

6GB

6GB

Speicher

128, 256 GB

128, 256 GB

128, 256, 512 GB

128, 256, 512 GB

Gehäuse

Aluminum

Aluminum

Rostfreier Stahl

Rostfreier Stahl

Kamera

Dual-Cam

Dual-Cam

Triple-Cam und LIDAR-Sensor

Triple-Cam und LIDAR-Sensor

Modem

5G

5G

5G

5G

Preis (US-Dollar)

$649, $749

$749, $849

$999, $1,099, $1,299

$1,099, $1,199, $1,399

Bei dem internen Speicher soll es auch ein Sprung nach oben geben: Statt 64 GB für Einsteiger-Modelle werden die neuen iPhones gleich 128 GB als Standard-Größe anbieten. Beim iPhone 12 reduziert sich also die Auswahl bis auf die zwei Varianten von 128 GB und 256 GB, beim iPhone 12 Pro wird die Speichersteigerung etwas harmonischer, statt von 64 GB auf 256 GB wie aktuell beim iPhone 11 muss sich der Käufer zwischen 128 GB und 256 GB entscheiden.

Vor allem das kleinste Modell des iPhone 12 scheint nachvollziehbar: Muss man momentan für das kleinste iPhone der 11-Reihe deutlich mehr zahlen. Apple verabschiedet sich von den LCD-Displays auch in den Einsteigermodellen, offenbar ist die Produktion so weit perfektioniert, dass ein OLED-Display sich nicht mehr gewichtig auf den Preis auswirkt, beim iPhone 11 musste man in dem Punkt noch Abstriche machen.

Laut Prosser werden die Pro-Modelle 6 GB RAM führen, die Einsteiger-Modelle bleiben bei den üblichen 4 GB RAM. Da Apple an manchen Stellen die Unterschiede wie LCD und OLED eliminiert, schafft es an einer anderen Anreize für teurere Smartphones. Die Konfiguration von 6 GB RAM und einem A-Chip ist zu genüge in der Praxis getestet – an einem iPad Pro der neuesten Generationen.

Die Kamera bleibt wohl der Hauptunterschied der Pro-Modelle: iPhone 12 bleibt bei der Doppelkamera wie sie schon im iPhone 11 zu finden war, das iPhone 12 Pro erhält neben den drei Objektiven noch der LIDAR-Sensor, der zum ersten Mal in den iPads Pro 2020 eingeführt wurde. Der neue Sensor ist in den Top-Modellen des iPhone nur noch logisch, setzt doch Apple verstärkt auf AR als Zukunftstechnologie. Mit dem neuen Sensor werden die Distanzmessungen der umgebenden Räume deutlich genauer, eine entscheidende Bedingung für die meisten AR-Anwendungen.

Auch interessant: Das plant Apple fürs iPhone 2020

Promotion

Das iPhone 11 – Genau, was du willst. Exakt, was du brauchst.

iPhone 11
© Apple

Der schnellste Smartphone-Chip aller Zeiten. Batterie­laufzeit für den ganzen Tag, damit du mehr machen kannst und weniger aufladen musst. Ein neues Zwei-Kamera-System, das mehr aufnimmt. Und die höchste Videoqualität in einem Smartphone, sodass deine Erinnerungen besser aussehen als je zuvor.

Das iPhone 11 bei Apple ansehen

Du hast noch ein altes iPhone?

Mit Apple Trade In kannst du eine Gutschrift für ein neues iPhone erhalten, wenn du dein qualifiziertes Smartphone in Zahlung gibst. Gut für dich. Und den Planeten. Tausche dein altes iPhone ein und spare bis zu 430 €.

Bestelle jetzt direkt bei Apple online und lass dir dein neues iPhone schnell und kostenlos liefern. Du kannst direkt alles vollständig bezahlen oder per monatlicher Zahlung Dein neues iPhone kostenlos mit der 0% Finanzierung bis zu 24 Monate finanzieren.

Zu den iPhone 11 Angeboten bei Apple


Macwelt Marktplatz

2507394