2519784

iPhone 12: RAM-Updates für zwei Modelle

10.07.2020 | 16:00 Uhr |

Ein genauer Termin für die diesjährige iPhone-Keynote steht noch nicht, dennoch sickern immer mehr Details zu Apples neuen Smartphones durch. Laut einem renommierten Leaker sollen die neuen Modelle deutliche Upgrades für den Arbeitsspeicher spendiert bekommen.

iPhones sind bekannt dafür, auch mit wenig Arbeitsspeicher hervorragende Perfomance zu bieten. Während sich Android-Smartphones jährlich mit neuen Bestmarken für die RAM-Bestückung überbieten, die teilweise sogar Computer in den Schatten stellen, kommten Apples aktuelle Modelle iPhone 11 und iPhone 11 Pro mit 4 GB Arbeitsspeicher aus. Trotzdem ist es eines der leistungsstärksten Smartphones auf dem Markt. Das liegt vor allem an der Abstimmung zwischen Software und Hardware, die bei Apple traditionell großgeschrieben wird.

Deshalb wird es umso interessanter, was das diesjährige iPhone 12 an Leistung bieten wird, denn laut dem r enommierten Leaker @L0vetodream

Macwelt Marktplatz

2519784