2607513

iPhone 13 oder 12S? Größtes Gerücht bestätigt

27.08.2021 | 10:00 Uhr |

In wenigen Wochen stellt Apple wohl das neue iPhone 13 vor. Jetzt scheint ein bisher ungewisses Gerücht bestätigt.

iPhone 12S oder iPhone 13? Diese Frage beschäftigte die Apple-Community vor allem Anfang des Jahres, bis die bekannten Apple-Leaker vor ein paar Monaten plötzlich nur noch von einem iPhone 13 sprachen. Dabei gab es auch genügend Gerüchte, die darauf hindeuteten, dass Apple für dieses Jahr nur ein iPhone 12S plant. Diese Info kam sogar angeblich aus Apples eigenen Reihen. 

12S oder 13: Was ist der Unterschied? 

Für viele Nutzer mag der Name keine große Rolle spielen: iPhone 12S oder 13 - egal, Hauptsache das neue iPhone hat eine Menge neuer Features an Bord. Aber genau da liegt der Hase im Pfeffer: Die Namensgebung gibt indirekt Aufschluss darüber, ob wir im Herbst ein iPhone 13 mit vielen, neuen Funktionen bekommen oder doch "nur" ein 12S, welches im Vergleich zum iPhone 12 hier und da ein paar nette Upgrades bekommt. Welche Features auf die nächste iPhone-Generation kommen, haben wir für Sie in unserem großen iPhone-13-Gerüchteartikel  zusammengefasst.

Foto-Leak zeigt: Es wird ein iPhone 13

Auf Twitter kursiert aktuell ein Foto, dass in der Namensfrage rund um die nächste iPhone-Generation Klarheit schaffen soll. Allerdings weist der Nutzer daraufhin, dass er selbst kein Apple-Leaker sei und er keine Informationen aus erster Hand habe. "Ich gebe nur einige Informationen wieder, die ich gesehen habe und die ich für relativ zuverlässig halte."

Das Foto zeigt einen Apple-Sticker, der unter anderem für Verpackungen der Apple-Watch-Armbänder verwendet wird. Mit diesem Sticker soll gewährleistet werden, dass das Produkt im Originalzustand verpackt vom Kunden geöffnet werden kann. Wie auf dem Foto zu sehen, ist dort eindeutig der Name iPhone 13 zu sehen. Allerdings sollten wir diese Information mit Vorsicht zur Kenntnis nehmen. Apple hat zwar bisher auch bei seinen iPhone-Verpackungen ähnliche Sticker mit Pfeilen verwendet, jedoch sahen die bislang anders aus. 

LesetippiPhone 13: Warum Apple den Preis erhöht

Es ist jedoch nicht auszudenken, dass Apple für die nächste iPhone-Generation das Verpackungsdesign ändert. Dies geschah bereits beim iPhone 12: Da Apple auf den Netzstecker verzichtete, gelang eine flachere Verpackung. Durchaus möglich, dass Apple für das nächste iPhone diesbezüglich erneut ein Redesign plant. 

Macwelt Marktplatz

2607513