2588507

iPhone SE 2023: Konzept zeigt neues Punch-Hole-Design

25.05.2021 | 15:15 Uhr |

Das iPhone SE war bei den iPhone-Nutzern seit jeher beliebt. Wie die mittlerweile dritte SE-Generation aussehen könnte, zeigt ein Konzept-Designer auf Twitter.

Im Internet kursieren zurzeit viele Design-Konzepte zukünftiger iPhone-Generationen. Nicht alle Design-Ideen stoßen dabei auf Gegenliebe der Apple-Community, wie etwa beim Konzept eines potenziellen M1-iPhones mit einer Notch, wie man sie in der Form noch nicht gesehen hat. Mehr dazu lesen Sie hier .

Auch zum iPhone SE gibt es bereits diverse Vorstellungen, was Apple in Zukunft so planen könnte. Das iPhone SE der ersten Generation, die 2016 auf den Markt kam, sieht identisch aus wie das iPhone 5S, während die zweite Generation seit 2020 auf dem 4,7-Zoll großen iPhone 8 basiert. Auf Twitter veröffentlichte der Nutzer namens "aaple_lab" nun ein Design für ein iPhone SE im Jahr 2023, was viele Nutzer anscheinend recht ansprechend finden: 

iPhone SE 2023 Konzept-Design
Vergrößern iPhone SE 2023 Konzept-Design
© Twitter / aaple_lab

Das Konzept-Design zeigt ein Gerät, das dem iPhone 12 mit abgewinkelten Kanten und reduzierten Rändern stark ähnelt. Auf der Rückseite befindet sich (wie derzeit auch schon) nur eine Kamera, die dafür aber deutlich größer ist als bisher. Auf der Vorderseite ist die Notch verschwunden, stattdessen stellt sich der Künstler ein Punch-Hole-Design vor, also eine Kamera in der Mitte des oberen Bildschirmrands. Technisch würde dies bedeuten, dass Apple sich in der nächsten SE-Generation von der Face-ID verabschiedet und bis dahin entweder auf einen Finger-Print-Sensor im Display selbst oder eine Touch-ID im seitlich verbauten Power-Button setzt. Letztere Technologie kommt bereits beim aktuellen iPad Air zum Einsatz.

Bei der Front-Optik hat sich der Designer offensichtlich auch von der neuen 24-Zoll großen iMac-Generation inspirieren lassen: Auch bei dem "iPhone SE 2023"-Konzept ist die Front des Geräts in Weiß gehalten. Der Twitter-Post bekam innerhalb eines Tages bereits mehr als 1.000 Likes, die Nutzer scheinen dieses Konzept zu mögen. Allerdings haben manche auch so ihre Zweifel: 

"Nun, die Konzepte sehen gut aus, aber ich glaube nicht, dass Apple ein komplett neues Design für das SE machen wird. Normalerweise teilt sich das SE ein älteres Design (könnte das XR oder 11 sein) und neueste Komponenten (wie den A14 Bionic und die Kamerasensoren). Das ist der ganze Sinn des SE, da [Apple] so viel Geld für ein neues Design sparen kann", schreibt etwa ein Nutzer. 

Hat das iPhone 13 tatsächlich das hässlichste Design aller Zeiten? Über das Design lässt sich ja bekanntlich streiten, doch für uns waren die ersten Leck-Bilder schon etwas gewöhnungsbedürftig. In diesem Video verrät euch Simon, wie die nächste iPhone-Generation wohl aussehen soll.  Alle Leaks zum iPhone 13 im Überblick:  ►www.macwelt.de/produkte/iPhone-13-Features-Design-Preis-10931431.html ► Zum Technikliebe T-Shirt-Shop: shop.spreadshirt.de/technikliebe/

Macwelt Marktplatz

2588507