2622641

iPhone SE 3: Sieht es so aus? Konzept zeigt neues Design und Single-Cam

05.11.2021 | 16:15 Uhr |

Um die dritte Generation des iPhone SE kursieren zurzeit viele Gerüchte. Ein neues Konzept-Design zeigt das SE 3 in einem ganz neuen Licht.

Über das iPhone SE der dritten Generation wird derzeit viel gemunkelt. Kommt es bereits nächstes Jahr auf den Markt? Welches Design wird es bekommen? Setzt Apple beim SE 3 immer noch auf einen Home-Button? Was wir bisher schon über ein neues iPhone SE 3, sein Design und mögliche Features wissen, haben wir für Sie hier zusammengefasst. 

Ein neues Konzept-Design des Designers Konstantin Milenin lässt das iPhone SE 3 in einem ganz anderen Licht erstrahlen. Auf Twitter postet Milenin sein neuestes Werk: 

Zu sehen ist ein iPhone im kantigen Design à la iPhone 12 oder iPhone 13. Auf der Rückseite ist nach wie vor eine einfache Kamera zu sehen, was typisch für die SE-Modelle ist. Wenn es nach Milenin geht, spendiert Apple dem iPhone SE 3 auch gleich neben einem Liquid Display XDR die kleinere Notch, die erst kürzlich mit dem iPhone 13 eingeführt wurde. Als Prozessor soll laut Milenin angeblich ein A15 Bionic dienen und ein größerer Akku verbaut sein.

Unsere Einschätzung

Das Konzept-Design greift viele aktuelle Gerüchte auf. So soll das SE 3 tatsächlich das Display des alten iPhone XR sowie einen A15-Chip bekommen. Das Design betreffend müssen wir die Erwartungen etwas herunterschrauben. Bisher ist zwar noch nicht bekannt, ob Apple weiterhin auf ein Design mit Home-Button setzt oder ob es ein größeres Display mit Notch bekommt. Im Falle einer Notch ist es jedoch fraglich, ob Apple dem SE 3 gleich die 20 Prozent kleinere Notch verpasst. Auch das kantige Design des iPhone 13 und iPhone 12 ist wohl eher ein frommer Wunsch als Realität. Den meisten bisherigen Gerüchten zufolge soll sich das Design des SE 3 am iPhone XR orientieren. 

Macwelt Marktplatz

2622641