1047372

iPod: Musikverwaltung de luxe am iPad 2

24.03.2011 | 13:40 Uhr |

iPod: Musikverwaltung de luxe am iPad 2

Der iPod eröffnete im Oktober 2001 neue Märkte für Apple, spätestens mit der Version für Windows ging es steil bergauf mit dem Unternehmen. Die ursprüngliche Idee eines Musikplayers lebt am iPad in der App iPod weiter. Allerdings sind natürlich Navigation und Funktionen der Musiksoftware nicht mit denen des Ur-iPod zu vergleichen.

Die App iPod zeigt links in der Liste die von iTunes bekannten Unterteilungen, neben Songs lassen sich auch Podcasts und Hörbücher verwalten. Auf Cover-Flow-Darstellung hat man bei iPod zwar leider verzichtet, die Navigation ist auf dem großen Display jedoch klasse gelöst. Läuft ein Song, lässt sich das zugehörige Album einblenden, optional sogar mit Songtexten, wenn vorhanden. Neben den lokal gespeicherten Songs hat der Benutzer auch Zugriff auf freigegebene Mediatheken und kann Musik per Wi-Fi auf Apple TV 2, Airport Express und entsprechend ausgerüstete Lautsprecher streamen.

Macwelt Marktplatz

1047372