1053882

itempus

04.04.2011 | 09:00 Uhr |

itempus

Der klassische Terminplaner war eindeutig die Vorlage für die App itempus . In der Queransicht werden Tage, Monate und Wochen angezeigt, über die Leiste am rechten Rand kann man navigieren. Nicht nur kann man neue Termine anlegen, die App eignet sich auch zur Verwaltung von Aufgaben und kann auf die auf dem Gerät gespeicherten Kontakte zugreifen.

Itempus ist ein Terminplaner fürs iPad.
Vergrößern Itempus ist ein Terminplaner fürs iPad.

Die eingetragenen Termine sind dabei nicht an das Tablet gefesselt: itempus unterstützt neben dem Kalender von Apple auch den Abgleich mit Yahoo und Google. Im Juni soll zudem die Unterstützung für Exchange folgen.

Die App an sich kostet nichts, der Dienst selbst ist als Freemium geplant: In der kostenlosen Basisversion kann man die grundlegenden Funktionen nutzen. Ab dem ersten Juni 2011 soll es ein Professional-Abo geben, das zusätzliche Funktionen, etwa die Auswahl von Messeterminen für den Kalender erlaubt. Weitere Informationen dazu finden sich auf der Homepage von itempus .

Macwelt Marktplatz

1053882