2508314

macOS 10.15.5 Catalina mit Batteriegesundheit

27.05.2020 | 09:07 Uhr | Peter Müller

iMac und Mac Pro brauchen das natürlich nicht, Nutzer von Macbooks können sich aber auf eine längere Akku-Lebensdauer einrichten.

Sonst kommen die Punkt-Updates für iOS, iPadOS und macOS immer gleichzeitig, iOS 13.5 konnte aber wegen der APIs zum Virus-Tracing nicht auf sich Warten lassen. So legt Apple nun in dieser Woche macOS 10.15.5 Catalina nach, das aber auch eine wesentliche Neuerung bringt.

Denn die seit geraumer Zeit in den mobilen Systemen integrierte Einstellung zur Batteriegesundheit findet nun auch ihren Weg in den Mac – und ist in den Installationen auf Macbooks enthalten . Die Technik verhindert, dass der Akku immer zu 100 Prozent geladen wird, was der Lebensdauer von Lithium-Ionen-Batterien dienen soll. Facetime bekommt nun die Möglichkeit, den Zoom auf den jeweiligen Sprecher abschalten zu können, was der Übersichtlichkeit in großen Gruppenchats dienen soll. Nutzer des Pro Display XDR freuen sich über neue Einstellmöglichkeiten des Weißpunkts und der Helligkeit.

Macwelt Marktplatz

2508314