2565316

macOS 11.3 Big Sur: bessere Erinnerungen

03.02.2021 | 08:52 Uhr | Peter Müller

Kaum dass macOS 11.2 in finaler Version erschienen ist, gibt Apple die Vorabversion des nächsten Updates heraus.

Einen Tag nach den Developer Previews von iOS 14.5 und iPadOS 14.5 sind zwar nicht die Public Betas erschienen, dafür hat Apple für Entwickler die erste Vorabversion von macOS 11.3 Big Sur vorgelegt – erst am Montag war macOS 11.2 Big Sur in finaler Version erschienen .

Eine wesentliche Neuerung betrifft die Tonausgabe: Ein Stereopaar von Homepods (Mini) lässt sich systemweit als solche definieren. Bisher war das auf die Musik-Anwendung beschränkt oder man konnte im Airplay-Interface Homepods zu einer Stereoanlage zusammenschließen. Laut 9to5Mac funktioniert das Feature aber nicht sauber , Apple habe hier noch etwas Arbeit vor sich. Der Grund, warum die Stereoausgabe bisher auf wenige Programme beschränkt war, ist ein banaler und recht überraschender: Apple hat bislang nur Airplay 1 in das System eingebaut, das Protokoll für Airplay 2 kommt offenbar erst jetzt dazu, erklärt Ben Lovejoy.

Das nächste Update für das Mac-Betriebssystem bringt laut Apple aber noch weitere Neuerungen, so lasse sich die Startseite von Safari besser anpassen, indem man die Abschnitte mit den Anpassungssteuerelementen neu anordnen kann, einschließlich der Favoriten, Leseliste und Siri-Vorschläge.

Die Web Speech API lässt Entwickler die Spracherkennung des Mac direkt in ihre Websites einbauen, Ergebnisse von Erweiterungen lassen sich auf der Tab-Seite von Safari darstellen. Au M1-Macs können iPad-Apps größere Fenster beanspruchen, wenn Platz dafür ist, eine neue Systemeinstellung für Apps von iPhone und iPad gibt Anwendern mehr Kontrolle über Tastaturbefehle als Alternativen zur Touch-Eingabe.

Erinnerungen lassen sich nun besser sortieren, nach Titel, Fälligkeitsdatum, Priorisierung oder in beliebiger Reihenfolge – und aus Erinnerungen lassen sich auch Listen zum Abhaken ausdrucken. Zudem wird macOS 11.3 wie iOS 14.5 und iPadOS 14.5 die neusten Spielcontroller von Xbox und Playstation 5 unterstützen.

Macwelt Marktplatz

2565316