2563891

watchOS 7.3 mit EKG in mehr Ländern und neuem Zifferblatt

27.01.2021 | 08:20 Uhr |

EKG kommt mit dem Update in vier weitere Länder, und Apple feiert den Black History Month mit einem exklusiven Zifferblatt.

Apple hat watchOS 7.3 zusammen mit iOS 14.4 veröffentlicht. Während die iOS-Veröffentlichung hauptsächlich aus Fehlerbehebungen und Sicherheitsupdates mit ein paar winzigen Verbesserungen bestehender Funktionen besteht (wie z. B. besseres Lesen von QR-Codes), bringt watchOS tatsächlich einige bemerkenswerte Funktionen, vor allem, wenn Sie in einem der vier Länder leben, für die das EKG ab Apple Watch Series 4 jetzt verfügbar ist.

Für Japan, die Philippinen, Thailand  und dem französischen Überseedepartement Mayotte ist die zusätzliche EKG-Unterstützung (und die damit verbundene Warnung vor Herzrhythmusstörungen) eine große Sache. Für alle anderen gibt es das neue Unity-Zifferblatt als Teil von Apples Feierlichkeiten zum Black History Month und die "Time to Walk"-Funktion für Fitness+-Abonnenten .

Die vollständigen Versionshinweise lauten wie folgt:

  • Das Unity-Zifferblatt ist von den Farben der panafrikanischen Flagge inspiriert. Die Formen ändern sich im Laufe des Tages, wenn Sie sich bewegen, und schaffen so ein Zifferblatt, das einzigartig für Sie ist.

  • "Time to Walk" für Apple Fitness+ Abonnenten: ein Audio-Erlebnis in der Workout-App, bei dem Gäste inspirierende Geschichten erzählen, während Sie laufen

  • EKG-App auf Apple Watch Series 4 oder höher in Japan, Mayotte, Philippinen und Thailand

  • Unregelmäßige Herzrhythmus-Benachrichtigungen in Japan, Mayotte, Philippinen, Taiwan und Thailand

  • Behebung eines Problems, bei dem das Kontrollzentrum und die Benachrichtigungszentrale nicht reagieren, wenn Zoom aktiviert ist

Macwelt Marktplatz

2563891